Nachrichten - Siemensstadt

Wirtschaft
Symbolischer Scherenschnitt: Harald Bauer und Markus Witt nehmen den Salzspeicher offiziell in Betrieb.

Großversuch im Heizkraftwerk Reuter
Salz als Energiespeicher

Im Heizkraftwerk Reuter hat Vattenfall eine Pilotanlage in Betrieb genommen. Sie soll überschüssigen grünen Strom in Salz speichern. Im Maschinenhaus des Heizkraftwerks Reuter erprobt Vattenfall gemeinsam mit dem schwedischen Unternehmen „SaltXTechnology“ gerade, inwieweit sich überschüssiger Grünstrom aus Wind oder Sonne in Salz speichern lässt. Denn Salz kann bis zu zehn Mal mehr Energie aufnehmen als Wasser zum Beispiel und birgt damit großes Potenzial für die konsequente Umsetzung der...

  • Siemensstadt
  • 18.04.19
  • 12× gelesen
Sport

Gefäßsport für die Wadenmuskulatur

Siemensstadt. Der Sport Club Siemensstadt hat noch freie Plätze im Gefäßsport. Dabei wird mit Laufen und Gehen gegen Durchblutungsstörungen in der Wadenmuskulatur vorgegangen. Im Volksmund gilt diese Erkrankung als Schaufensterkrankheit. Weil es Betroffenen unangenehm ist, stehen bleiben zu müssen, tun sie so, als würden sie sich die Auslagen der Geschäfte ansehen. Der Kurs zum Gefäßsport findet immer donnerstags ab 14 Uhr in der Turnhalle des Sport Club Siemensstadt, Buolstraße 14, statt. Bei...

  • Siemensstadt
  • 15.04.19
  • 20× gelesen
Sport
Die Weltmeister 2018: Fabian Wendt und Anne Steinmann gehen auch an den Start.
2 Bilder

An Ostern wird weltmeisterlich getanzt
Tanzturnier "Das Blaue Band der Spree" wieder über Ostern

Im Sport Centrum Siemensstadt findet über Ostern eine der größten Tanzsportveranstaltungen Deutschlands statt. Zum ersten Mal wird dabei auch eine Weltmeisterschaft ausgetragen. Mit dabei: die Titelverteidiger aus Berlin. Das "Blaue Band der Spree" ist die größte Tanzsportveranstaltung der Hauptstadt. Jedes Jahr kommen Tausende Tänzer aus aller Welt nach Siemensstadt. Vom 19. bis 22. April (Karfreitag bis Ostermontag) wird das Sport Centrum Siemensstadt zum Mittelpunkt des internationalen...

  • Siemensstadt
  • 11.04.19
  • 55× gelesen
Bauen

Planwerkstatt zur Siemensstadt

Siemensstadt. Die Spandauer Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die Linke) lädt Siemensstädter zur „Planwerkstatt Siemensstadt 2.0“ ein. Dort können Anwohner gemeinsam mit Stadtplanern Bedarfe und Ideen zur Zukunft der Siemensstadt erarbeiten. Die Ergebnisse sollen Siemens übergeben werden, damit sie in die Planungen des Unternehmens zum Siemens-Innovationscampus einfließen. Erster Termin für die Planwerkstatt ist am Dienstag, 16. April, ab 18 Uhr in Sommers Bürgerbüro an der Reisstraße...

  • Siemensstadt
  • 08.04.19
  • 71× gelesen
Verkehr

Thema: Bahnhof Jungfernheide

Charlottenburg-Nord. Baustadtrat Oliver Schruoeffeneger (Bündnis 90/Grüne) ist am Freitag, 12. April, Gastgeber einer Informationsveranstaltung für alle Einwohner zur aktuellen Situation am S- und U-Bahnhof Jungfernheide. Gemeinsam mit Vertretern der Berliner Verkehrsbetriebe sowie der Deutschen Bahn wird verstärkt auf die Attraktivitätssicherung sowie die Verbesserung des Umfelds rund um den Bahnhof eingegangen. Es geht darum, das Sicherheitsgefühl von Fahrgästen und Passanten zu verstärken....

  • Charlottenburg-Nord
  • 07.04.19
  • 70× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Neu eröffnet
METRO Großmarkt Berlin-Berolina

METRO Großmarkt Berlin-Berolina: Am 4. April eröffnete der runderneuerte Großmarkt, der mit frischen und innovativen Sortimenten, maßgeschneiderten Belieferungsservices und einer breiten Palette an digitalen Lösungen Gastro-Profis unterstützt. Nonnendammallee 135, 13599 Berlin, www.metro.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Siemensstadt
  • 05.04.19
  • 109× gelesen
Verkehr
Blick auf die alte Siemensbahntrasse vom Popitzweg aus.
2 Bilder

Bahn plant Revival der Siemensbahn früher
Erste S-Bahn könnte 2025 fahren

Auf der Siemensbahn könnte schon in sechs Jahren wieder die S-Bahn fahren. Die Bahn steckt zwar noch mittendrin in der Bestandsanalyse, will die stillgelegte Strecke aber möglichst vor der Eröffnung des Siemens-Campus reaktiviert haben. Bisher war von 2030 die Rede. Nun kündigte Alexander Kaczmarek in Spandau an, mit der Reaktivierung der Siemensbahn möglichst schon 2025 fertig zu sein. Das sei auch die Prognose im Nahverkehrsplan Berlin, sagte der Bahnbevollmächtigte für Berlin. Die CDU...

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 587× gelesen
  •  3
  •  1
Soziales

Hilfe bei Problemen

Siemensstadt. Die Sozialberatung im Bürgerbüro der Spandauer Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) ist auch im April wieder geöffnet. Erwerbslose, Hartz-IV-Bezieher und prekär Beschäftigte können sich jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr von Katayun Pirdawari beraten lassen. Die Termine sind am 4., 11. und 18. April. Ort: Reisstraße 21. Anmeldung unter ¿23 56 41 77. Zudem lädt das „Café Linksrum“ im Bürgerbüro am 9. April ab 16 Uhr wieder zum Austausch bei Kaffee und Kuchen ein....

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Infinera-Werk schließt
"Ist nur die zweitbeste Lösung"

74 Tage Tauziehen sind beendet: Die US-Eigentümer schließen das Infinera-Werk wie angekündigt am Siemensdamm. Den Beschäftigten werden aber wenigstens Abfindungen bezahlt. Die Berliner Produktion von Infinera wird zum 30. September geschlossen. Damit verlieren alle 400 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz und die Siemensstadt einen Hochtechnologie-Standort. Laut Betriebsrat und IG Metall zahlt Infinera aber im Gegenzug 19,5 Millionen Euro an Abfindungen und beteiligt sich finanziell an einer...

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 71× gelesen
SozialesAnzeige
Initiatoren der Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ (v. l.): Volker Matzke (POCO Vertriebsgeschäftsführer Süd), Marc Peine (Gründer und Geschäftsführer Kinderlachen), René Krömer (Pianist), Marc Marshall (Sänger und Kinderlachen-Botschafter), Sebastian Schrader (POCO Leiter Organisation) und Christian Vosseler (Gründer und Geschäftsführer Kinderlachen), (vorn, v. l.): Thomas Kurz (POCO Vertriebsgeschäftsführer Nord) und Andreas Windolf (POCO Vertriebsleiter Berlin).
2 Bilder

Einrichtungsdiscounter unterstützt Kinderlachen e. V.
POCO: „Jedem Kind sein eigenes Bett“

POCO ist Schirmherr und Unterstützer der Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ des gemeinnützigen Vereins Kinderlachen. Im POCO-Markt Spandau fand ein Partnerabend der Initiatoren statt, bei dem das Kinderlachen-Jugendbett „Mia“ vorgestellt wurde, das eine wichtige Rolle bei der Unterstützung spielt. In der Schlafzimmerabteilung des Einrichtungsmarktes am Siemensdamm 45-46 stellten die Kinderlachen-Gründer und -Geschäftsführer Marc Peine und Christian Vosseler Geschichte und Philosophie des...

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 121× gelesen
Soziales

Kein Geld für die Beerdigung

Siemensstadt. Was tun, wenn das Geld für die Beerdigung eines Angehörigen nicht reicht? Wohin kann man sich wenden, und was zahlt das Sozialamt? Antworten auf diese Fragen bekommen Betroffene bei einem Vortrag zum Thema „Sozialbeerdigungen“ am 4. April. Dazu lädt der Verein Casa ab 17.30 Uhr ins Stadtteilbüro am Rohrdamm 23 ein. Die Veranstaltung ist gratis. Rückfragen für mehr Infos: 382 89 12. uk

  • Siemensstadt
  • 27.03.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Spielhalle ausgeraubt

Siemensstadt. Ein Maskierter hat eine Spielhalle am Popitzweg überfallen. Der Täter betrat den Laden gegen Abend des 23. März und bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole. Sie händigte ihm die Tageseinnahmen aus, anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Mehrere Kunden waren zum Tatzeitpunkt in der in der Spielhalle. Sie wurden von der Polizei als Zeugen befragt. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Das Kriminalamt ermittelt jetzt zum bewaffneten Raubüberfall. uk

  • Siemensstadt
  • 25.03.19
  • 37× gelesen
Kultur

Schreibcafé sucht Kreative

Siemensstadt. Das „kreative Schreibcafé 50Plus“ sucht Mitschreibende. Die Kreativen treffen sich an jedem zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 10 bis 12.30 Uhr im Stadtteilbüro Siemensstadt an der Wattstraße 13. Gemeinsam werden Texte verfasst und gelesen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung: 0163/ 271 70 88. uk

  • Siemensstadt
  • 23.03.19
  • 19× gelesen
Sport
Das Finale um die Deutsche Rugby-Meisterschaft wird – wie schon in den vergangenen beiden Jahren – auch 2019 wieder in Berlin ausgerichtet.
4 Bilder

Jung, wild und erfolgreich
Berliner Rugby Club startet am 24. März 2019 in die Rückrunde

Am Sonntag, 24. März, beginnt für den Berliner Rugby Club (BRC) die Rückrunde in der 1. Bundesliga Nord/Ost mit einem Gastspiel beim FC St. Pauli. Das Team aus der Jungfernheide ist gegen den Tabellenletzten der Favorit. Das Hinspiel im September hatten die Berliner deutlich mit 51:0 für sich entscheiden können. Der BRC, neben dem RK 03 Berlin aus Weißensee und dem RC Berlin Grizzlies aus Treptow einer von drei Berliner Erstligisten, spielt eine bis dato richtig gute Saison: Mit 32 Zählern...

  • Charlottenburg
  • 20.03.19
  • 82× gelesen
Verkehr

Bahn informiert zur Siemensbahn

Siemensstadt. Die Deutsche Bahn AG will die Siemensbahn als zusätzliches Verkehrsmittel reaktivieren. Was genau geplant ist, wie und vor allem bis wann das umgesetzt werden soll, darüber informiert der Konzernbeauftragte Alexander Kaczmarek am 27. März. Zu der Infoveranstaltung lädt die CDU Siemensstadt ab 19 Uhr ins Restaurant „Stammhaus“ am Rohrdamm 24. uk

  • Siemensstadt
  • 20.03.19
  • 81× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Polnischer Gesprächskreis trifft sich

Siemensstadt. Ein Gesprächskreis für Menschen mit polnischen Wurzeln hat sich gegründet. Die Gruppe trifft sich ab dem 26. März alle zwei Wochen um 18 Uhr im Stadtteilbüro Siemensstadt an der Wattstraße 13. Wer sich über die polnische Kultur austauschen oder gemeinsam etwas unternehmen will, kommt vorbei. Es wird Deutsch und Polnisch gesprochen. Anmeldung unter der Rufnummer 382 89 12. uk

  • Siemensstadt
  • 18.03.19
  • 24× gelesen
Bauen

Bürgermeister stimmt für Abgabe von Planungsrecht
Siemens-Campus bleibt beim Senat

Dem Bezirk bleibt das Planungsrecht für den Siemens-Campus entzogen. Dafür hat sich jetzt auch der Rat der Bürgermeister auf Empfehlung von Bürgermeister Kleebank ausgesprochen. „Ein Fehler", kritisieren Baustadtrat und CDU. Beschlossen hatte es der Senat im Januar schon. Um den Bebauungsplan für den Siemens-Innovationscampus festzusetzen, fehlte aber noch die Stellungnahme aus dem Rat der Bürgermeister als beratendes Gremium. Der hat sich nun am 14. März auf Empfehlung von Bürgermeister...

  • Siemensstadt
  • 18.03.19
  • 212× gelesen
  •  1
Bauen
Blick auf den Siemensturm von der Christophoruskirche am Schuckertdamm aus. Vorne liegen die Wohnhäuser am Lenther Steig.
6 Bilder

Mehrwert für alle!
Siemensstadt 2.0: Linke fordert zeitgemäße Bürgerbeteiligung

Die Siemens AG möchte ihren Standort in Siemensstadt für 600 Millionen Euro zukunftstauglich machen, Siemensstadt 2.0 heißt das Projekt. Die Linke befürchtet Verdrängung von Kiezbewohnern und fordert den Konzern zu Transparenz und Bürgerbeteiligung auf. Es ist ein gewaltiges Vorhaben, das das Unternehmen an der Grenze zu Charlottenburg-Nord realisieren will. Aus dem, was von der 1913 gegründeten Siemensstadt übrig geblieben ist, immerhin noch 70 Hektar, soll ein Innovationscampus werden –...

  • Charlottenburg-Nord
  • 15.03.19
  • 291× gelesen
  •  2
Soziales

Infoveranstaltung Seniorensicherheit
Info-Veranstaltung der Polizei zum Thema Seniorensicherheit

Das Landeskriminalamt Berlin informiert an diesem Termin über Formen von Kriminalität, die insbesondere ältere Menschen betreffen. Themen sind u.a. das Verhalten an der Wohnungstür gegenüber Fremden, der Schutz vor Taschendiebstahl und Handtaschenraub oder die Risiken im Umgang mit Bargeld und Scheckkarten. Es werden auch nützliche Tipps zur Nachbarschaftshilfe gegeben. Das Informationsangebot richtet sich an ältere Menschen, sowie Angehörige, betreuende Personen und andere...

  • Siemensstadt
  • 13.03.19
  • 53× gelesen
Bildung
Meet us: Die Gäste aus den USA kamen in traditioneller Kleidung der Ureinwohner.
2 Bilder

Meet us, native Americans
Ureinwohner besuchen Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium

Ureinwohner Amerikas waren zu Gast im Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium. Ihr Ziel: Vorurteile abzubauen und über ihr Leben in den USA zu informieren. Lächelnde Schüler stehen im Kreis und tanzen nach traditionellen Klängen der Navajo-Indianer. Harold Simpson trommelt dazu. Er gehört zur Navajo Nation aus dem Monument Valley und besucht auf Einladung der US-Botschaft das Carl-Friedrich-von Siemens-Gymnasium am Jungfernheideweg. Simpson und die anderen Vertreter der Ureinwohner Amerikas...

  • Siemensstadt
  • 12.03.19
  • 52× gelesen
Politik

Vorstandswahl bei der CDU
Resolution für neue Siemensstadt

Die CDU Siemensstadt hat ihren bisherigen Vorstand wiedergewählt und eine 15-Punkte-Resolution für eine „Neue Siemensstadt“ verabschiedet. Ortsvorsitzender bleibt Matthias Brauner mit Ulrike Billerbeck und Jürgen Schwarz als Stellvertreter. Auch Schatzmeisterin Anett Schwarz und Schriftführer Alexander Hoffmann wurden in ihren Ämtern bestätigt. Weil sich die Siemensstadt in den kommenden Jahren verändert wird, nicht zuletzt wegen des geplanten Siemens-Innovationscampus, hat die CDU 15...

  • Siemensstadt
  • 08.03.19
  • 105× gelesen
Kultur

Satirische Lückenbüßer

Siemensstadt. In Deutschland engagiert sich etwa jeder dritte Erwachsene freiwillig und ohne Bezahlung. Was aber wäre, wenn all diese Ehrenamtlichen plötzlich streiken würden? Käme der Staat ohne das Ehrenamt klar? Das Kabarett „Die Lückenbüßer“ setzt sich humoristisch mit den Sonnen- und Schattenseiten des Ehrenamtes auseinander. Zu hören und zu sehen ist die satirische Breitseite gegen die Politik am Donnerstag, 7. März, beim Auftritt der Lückenbüßer um 18 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt...

  • Siemensstadt
  • 01.03.19
  • 35× gelesen
Wirtschaft

Infinera bricht Verhandlungen mit Betriebsrat und Gewerkschaft ab
Gespräche sind gescheitert

Die Gespräche zwischen Infinera, Betriebsrat und IG Metall sind offenbar gescheitert. Das teilte jetzt die Gewerkschaft mit. Damit sieht es für die 400 Beschäftigten düster aus. Mehrere Protestaktionen vor dem Werk, ein Autokorso durch Berlin und eine Kundgebung vor der US-Botschaft haben nichts gebracht. Der US-amerikanische Eigentümer Infinera hat die Gespräche mit dem Betriebsrat und der IG Metall für gescheitert erklärt. Das teilte die IG Metall Berlin jetzt mit. „Konstruktiv ist das...

  • Siemensstadt
  • 27.02.19
  • 388× gelesen
Bauen

Mieten stehen im Fokus

Siemensstadt. Die Mieten kennen in Berlin derzeit nur eine Richtung – nach oben. Viele fühlen sich von Mietsteigerungen und Verdrängung bedroht. Mit Milieuschutzgebieten lässt sich gegensteuern, sagt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz. Er lädt am 1. März wieder zur kostenfreien Mieter-Sprechstunde in sein Bürgerbüro. Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein beantwortet Fragen zu steigenden Mieten, Bestandsmieten, Mitsprachrechten in Mieterbeiräten und hilft beim Ärger mit dem...

  • Siemensstadt
  • 24.02.19
  • 80× gelesen
Wirtschaft

Jobmesse rund um Kreuzfahrten

Siemensstadt. Am Donnerstag, 28. Februar, heißt es "alle Mann an Bord": Die Jobmesse "Cruise Jobs & Hotel Career Lounge" für das Arbeiten auf Kreuzfahrtschiffen öffnet von 9 bis 16 Uhr im Hotel Holiday Inn Berlin City-West, Rohrdamm 80. Für Schiffsneubauten werden neue Crewmitglieder benötigt; hinzu kommt die Suche der Reedereien nach Mitarbeitern für Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe. Gesucht wird auch Personal für luxuriöse Privatyachten. Wer nicht an Bord arbeiten möchte, kann sich...

  • Siemensstadt
  • 23.02.19
  • 87× gelesen
Soziales

Beratung rund um Hartz IV

Siemensstadt. Die Sozialsprechstunde im Bürgerbüro der Spandauer Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) geht weiter. Nächste Sprechzeit ist am 7. März von 17 bis 19 Uhr. Beraten wird zu allen Fragen rund um Hartz IV. Ort ist das Bürgerbüro an der Reisstraße 21. Die Anmeldung erfolgt unter 23 56 41 77. Termine zum Vormerken: 14., 21. und 28. März, selber Ort, selbe Uhrzeit. uk

  • Siemensstadt
  • 21.02.19
  • 17× gelesen
Politik

Tempohome öffnet die Türen

Siemensstadt. Das Tempohome Siemensstadt ist bezogen. Das Bezirksamt, die Malteser Flüchtlingshilfe als Betreiberin und das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten laden darum am Freitag, 22. Februar, zum Tag der offenen Tür ein. Anwohner, Nachbarn und Interessierte haben von 15 bis 18 Uhr die Gelegenheit, sich das Gelände der neuen Flüchtlingsunterkunft, die Wohnsituation der Bewohner anzuschauen und Fragen zu stellen. Eingang ist über den Schuckertdamm 343. uk

  • Siemensstadt
  • 11.02.19
  • 37× gelesen
Kultur

Historische Siemensstadt

Siemensstadt. Wer mehr über die Siemensstadt wissen will, kommt am Freitag, 22. Februar, in die Vereinsräume von Casa. Dort zeigt der Denkmalschützer, Buchautor und Kenner des Ortsteils, Lutz Oberländer, historische Fotografien. Sie zeugen von der Geschichte der Siemensstadt und ihrer außergewöhnlichen Architektur und zeigen, wie die Siemensstädter früher gelebt und gearbeitet haben. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr am Rohrdamm 23. Der Eintritt ist frei. uk

  • Siemensstadt
  • 09.02.19
  • 24× gelesen
Soziales

Lehrreiches zum Elternunterhalt

Siemensstadt. Rund um das Thema Elternunterhalt geht es am Donnerstag, 21. Februar, bei einer Infoveranstaltung im Pflegestützpunkt Siemensstadt. Wenn Eltern im Alter pflegebedürftig werden, reicht deren Geld manchmal nicht aus, um die Pflegeeinrichtung zu bezahlen. Dann können die Kinder vom Sozialamt als sogenannte unterhaltspflichtige Bezugspersonen herangezogen werden. Welche finanziellen Folgen diese Forderung haben kann, und welche Rechte und Pflichten Töchter und Söhne haben, darüber...

  • Siemensstadt
  • 06.02.19
  • 105× gelesen
Soziales

Experte berät zur Rente

Siemensstadt. Was bringt die Rentenerhöhung ab Juli 2019? Welche Rentenansprüche hat der Einzelne und ist die Rente auch in Zukunft sicher? Diese und andere Fragen beantwortet der Renten-Experte Helmfried Hauch am 19. Februar von 10 bis 11.30 Uhr. Ort der Gratis-Beratung ist das Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz an der Nonnendammallee 80. Dazu hilft Helmfried Hauch bei den Anträgen und informiert mit Daniel Buchholz über die aktuellen politischen Entwicklungen zum Thema Rente....

  • Siemensstadt
  • 05.02.19
  • 33× gelesen
Soziales

Angebot für Depressive

Siemensstadt. Die „Freitagsgruppe Depression“ hat noch freie Plätze. Sie trifft sich jeden Freitagvormittag von 10 bis 12 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13. Wer vormittags keine Zeit hat, kann sich jeden Dienstagnachmittag der zweiten Gruppe für Menschen mit Depressionen anschließen. Nachfragen und Kontakt: 381 70 57. uk

  • Siemensstadt
  • 31.01.19
  • 14× gelesen
Bauen

"Herbe Enttäuschung"
Senat entzieht dem Bezirk das Planungsrecht für Siemens-Campus

Der Senat übernimmt das Planungsrecht für den Innovations-Campus von Siemens. In Spandau ist man darüber „not amused“. Die Bezirksplaner wollten das Projekt selbst wuppen. Der Senat hat dem Bezirksamt per Beschluss das Planungsrecht für den  Innovations-Campus entzogen. Den will Siemens bis 2030 zwischen der alten Siemensbahn, Rohrdamm und Nonnendammallee errichten. „Damit wird die Zuständigkeit für den Bebauungsplan künftig nicht mehr beim Bezirk, sondern bei der Senatsverwaltung für...

  • Siemensstadt
  • 31.01.19
  • 158× gelesen
Bauen
Der Andrang im Gemeindesaal war groß. Gut 300 Spandauer kamen, hörten zu und stellten Fragen.

Anwohner hatten viele Fragen zum Siemens-Campus
Verkehr, Mieten und Bürgerdialog

Euphorie und Skepsis liegen oft nahe beieinander. Gerade bei einem XXL-Projekt wie dem Innovations-Campus von Siemens. Wie verändert sich damit der Kiez? Steigen die Mieten, und was ist mit dem Nahverkehr? Siemens, Senat und SPD-Politiker klärten auf. Einige Fragen blieben aber noch offen.  Auf großen Zuspruch stieß die Informationsveranstaltung der SPD Spandau zum „Innovations-Campus Siemensstadt 2.0“. Rund 300 Spandauer drängelten sich im Gemeindesaal der Christopheruskirche, um mehr über...

  • Siemensstadt
  • 31.01.19
  • 191× gelesen
Blaulicht

Pizzabotin überfallen

Siemensstadt. Eine Pizzabotin wurde von einem Mann überfallen. Die junge Frau wollte am Abend des 29. Januar im Rohrdamm eine bestellte Pizza ausliefern, als ein Unbekannter sie vor dem Haus nach einer Zigarette fragte. Anschließend bat er sie, ihm Geld zu wechseln. Plötzlich holte er ein Messer hervor, bedrohte sie damit und verlangte die Geldbörse, berichtete die Pizzabotin später der Polizei. Die Lieferantin gab das Portemonnaie heraus. Der Räuber nahm sich einen Teil des Geldes, gab die...

  • Siemensstadt
  • 31.01.19
  • 91× gelesen
Soziales

Sprachcafé geöffnet

Siemensstadt. Das Sprachcafé „Rohrdamm 23“ ist ein Treffpunkt für Nachbarinnen und Nachbarn, für Geflüchtete und all jene, die im Kiez miteinander in Kontakt kommen wollen. Ab Donnerstag, 7. Februar, ist das Sprachcafé jeden Donnerstag von 18 bis etwa 20 Uhr geöffnet. Treffpunkt ist am Rohrdamm 23. Das Sprachcafé ist ein Angebot des Vereins Soziale-kulturelle Netzwerke Casa. uk

  • Siemensstadt
  • 30.01.19
  • 11× gelesen
Wirtschaft
Blick auf den Technopark am Siemensdamm.
2 Bilder

400 Infinera-Beschäftigten droht der Jobverlust
Eigentümer will Werk schließen

Erneut steht in der Siemensstadt ein Produktionsstandort vor dem Aus. Das US-amerikanische Unternehmen Infinera will sein Werk schließen. Die US-amerikanischen Eigentümer des ehemaligen Coriant-Betriebes haben vier Monate nach dem Kauf verkündet, den Standort bis September 2019 komplett zu schließen und die Produktion in andere Länder zu verlegen. Das teilte die Berliner Geschäftsführung des neuen Besitzers Infinera jetzt den 400 Beschäftigten mit. Die Gewerkschaft IG Metall Berlin...

  • Siemensstadt
  • 24.01.19
  • 337× gelesen
  •  2
  •  1
Politik

Diskussion zur  Siemensstadt 2.0

Siemensstadt. Die „Siemensstadt 2.0“ ist in aller Munde. Doch was steckt wirklich hinter diesem Marketingbegriff? Wie sieht die Zukunft auf dem geplanten Innovationscampus von Siemens aus? Welche Pläne sind bisher bekannt, und was bedeutet das Projekt für den Verkehr und die Anwohner? Darauf will die SPD Spandau bei einem Informationsabend am Montag, 28. Januar, Antworten geben. Mit auf dem Podium sitzen Senatsvertreter, Bürgermeister Helmut Kleebank und der Abgeordnete Daniel Buchholz. Es...

  • Siemensstadt
  • 20.01.19
  • 143× gelesen
Soziales

Alleinerziehende treffen sich

Siemensstadt. Im Selbsthilfetreffpunkt treffen sich jeden Donnerstag Alleinerziehende mit Kindern im Schulalter. In lockerer Runde werden Erfahrungen ausgetauscht, Kontakte geknüpft, über Kindererziehung und Alltagsprobleme gesprochen. Zeit ist von 15 bis 16 Uhr. Die Anmeldung erfolgt unter 381 70 57 oder shtsiemensstadt@casa-ev.de. Der Selbsthilfetreffpunkt befindet sich in der Wattstraße 13. uk

  • Siemensstadt
  • 19.01.19
  • 3× gelesen
Soziales

Sprechstunde mit Swen Schulz

Siemensstadt. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) hat wieder ein offenes Ohr für Sorgen, Probleme und Anliegen. Dafür steht seine Bürgersprechstunde am Donnerstag, 24. Januar, von 14 bis 17 Uhr offen. Ort ist das Bürgerbüro des Bundespolitikers an der Bismarckstraße 61. Anmeldung bis zum 22. Januar per E-Mail an swen.schulz.ma07@bundestag.de oder anrufen unter 36 75 70 93. uk

  • Siemensstadt
  • 18.01.19
  • 2× gelesen
Blaulicht

Überfall ohne Beute

Siemensstadt. Nach einem versuchten Überfall flüchtete ein Räuber ohne Beute. Der Mann trug Motorradklamotten und einen Helm, als er am frühen Abend des 15. Januar ein Telekommunikationsgeschäft in der Nonnendammallee betrat, auf einen Angestellten zuging und ihn sofort in ein Hinterzimmer zerrte. Dort schlug er mehrfach mit Fäusten auf den Verkäufer ein und forderte die Einnahmen. Der Mitarbeiter weigerte sich und hatte Glück. Sein Handy klingelte und er konnte schnell um Hilfe rufen. Der...

  • Siemensstadt
  • 16.01.19
  • 44× gelesen
Soziales

Rentner tauschen sich aus

Siemensstadt. „Endlich alt – jetzt mache ich, was ich will.“ Aber ist das wirklich so einfach? Was fängt man mit der vielen Freizeit an, wenn man plötzlich nicht mehr arbeitet und Rentner ist? Und welche Einschränkungen bringt das Älterwerden mit sich? Darüber soll in einer Gruppe diskutiert werden, die sich gerade in der Kontaktstelle PflegeEngagement im Stadtteilzentrum Siemensstadt an der Wattstraße 13 gründet. Anmeldung für den Erfahrungsaustausch unter 93 62 23 80. uk

  • Siemensstadt
  • 11.01.19
  • 7× gelesen
Soziales

Beratung rund um Hartz IV

Siemensstadt. Wer Fragen zu Hartz IV hat, dem steht auch im neuen Jahr wieder die Sozialberatung im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke) offen. Nächste Sprechstunden sind am 17., 24. und 31. Januar jeweils von 17 bis 19 Uhr. Beraten wird auf Wunsch auch auf Englisch, Türkisch, Persisch oder Dari. Anmeldung unter 23 56 41 77. Ort ist die Reisstraße 21. uk

  • Siemensstadt
  • 09.01.19
  • 15× gelesen
Soziales

Beratung im Café Linksrum

Siemensstadt. Das Erwerbslosencafé im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke) heißt jetzt Café Linksrum. Dort können sich Arbeitslose, prekär Beschäftige und Interessierte ein Mal im Monat Rat holen. Nächste Termine sind am 15. Januar sowie am 12. Februar jeweils von 16 bis 18 Uhr. Ort ist das Bürgerbüro an der Reisstraße 21. Wer sich anmelden will oder eine Frage hat, ruft an unter 23 56 41 77. uk

  • Siemensstadt
  • 07.01.19
  • 32× gelesen
Kultur

Collagen ausgestellt

Siemensstadt. Das Stadtteilzentrum Siemensstadt stellt Schwarz-Weiß-Collagen aus. Gestaltet haben sie die Besucher des Cafés „Komplett“ für pflegende Angehörige und Pflegebedürftige unter Anleitung des Künstlers Norbert Joey-Schultze. Aus dem Fundus von Zeitungsartikeln und Comiczeichnungen entstanden neue Werke. Bei Kaffee und Kuchen wird die Ausstellung am Montag, 14. Januar, um 14.30 Uhr eröffnet. Zu sehen sind die Collagen dann bis Mitte März im Stadtteilzentrum, Wattstraße 13....

  • Siemensstadt
  • 06.01.19
  • 9× gelesen
Bildung

Schule an der Jungfernheide stellt sich vor

Siemensstadt. Die Schule an der Jungfernheide, Lenther Steig 1-3, lädt am Sonnabend, 12. Januar, zum Tag der offenen Tür. Von 10 bis 13 Uhr kann man sich über das Profil der Integrierten Sekundarschule für Schüler der 7. bis 10. Klassenstufe informieren, Projekte und AGs kennenlernen und Experimente und Vorführungen erleben. Infos auf www.schule-an-der-jungfernheide.de. my

  • Siemensstadt
  • 06.01.19
  • 26× gelesen
Soziales

Neue Sprechzeit für Mieter

Siemensstadt. Mit dem neuen Jahr ändern sich die Zeiten für die Mieterberatung im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV) bietet seine Beratung im Auftrag des Bezirksamtes jetzt immer montags von 13 bis 15 Uhr an. Bisher war mittwochs Sprechstunde. Fachkundige Hilfe gibt es bei einer Kündigung oder Mieterhöhung, bei der Betriebs- und Heizkostenabrechnung oder einer Modernisierungsankündigung. Anmeldung unter 382 89 12 oder...

  • Siemensstadt
  • 04.01.19
  • 43× gelesen
Kultur

Weiblichkeit in Bildern

Siemensstadt. Das „Weibliche im Bild“ ist das Thema eines neuen Volkshochschulkurses für Anfänger und Fortgeschrittene im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Wild, frei und realistisch zeichnen, kleben und malen die Teilnehmer Gesichter und Köpfe von Frauen mit Hut oder Haaren und vor allem mit „eigenem Kopf“. Alles, was mit dem Thema Weiblichkeit zu tun hat, auch Abstraktes, wird kreativ umgesetzt. Der Kurs beginnt am Freitag, 18. Januar, um 11 Uhr und endet um 16 Uhr. Papier, Acrylfarben und...

  • Siemensstadt
  • 03.01.19
  • 15× gelesen
Verkehr

Wildes Parken unterbinden

Siemensstadt. Das wilde Parken auf den Gehwegen und Grünflächen an der Köttgenstraße, Buolstraße und am Janischweg soll unterbunden werden. Dazu haben die Grünen das Bezirksamt aufgefordert. Denn das Wildgeparke behindere nicht nur die Fußgänger auf den Gehwegen, sondern schädige auf Dauer auch die Grünflächen und Gehwegsteine und versperre mitunter Rettungswege. Der Verkehrsausschuss wird sich im Januar näher mit dem Antrag beschäftigen. uk

  • Siemensstadt
  • 23.12.18
  • 24× gelesen
Bildung
Die Schüler mit ihren Lehrern Ruth Niehaus und Thomas Starke (hinten rechts) sind stolz auf die nächste Erasmus-Plakette im Haus der Schule an der Jungfernheide.

Fünf europäische Schule kooperieren
Ein Bild vom Frieden zeichnen

Unter dem Motto „Draw a picture – call it peace“ befasst sich die Erasmus-Gruppe der Schule an der Jungfernheide, Lenther Steig 1/3, bis Ende des Schuljahres 2019/2020 mit dem Thema Frieden. Kann man Frieden machen? Ist Frieden die bloße Abwesenheit von Krieg? Wer kümmert sich eigentlich um den Frieden – auch konkret vor Ort, in der Schule, in Spandau, in Berlin? Lässt sich friedliches Miteinander üben? Das sind einige der Fragen, mit denen sich Schüler und Lehrer beschäftigen...

  • Siemensstadt
  • 18.12.18
  • 71× gelesen
Politik

Weihnacht im Bürgerbüro

Siemensstadt. Im Bürgerbüro von Daniel Buchholz gehen am Freitag, 21. Dezember, die Kerzen an. Das jährliche Weihnachts-Café öffnet. In lockerer Runde kann ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen geplaudert oder beim Glücksrad und Kicker etwas gewonnen werden. Natürlich hat der SPD-Abgeordneten nebenher auch ein offenes Ohr für wichtige Themen oder Fragen und informiert über Neuigkeiten aus den Kiezen. Ort ist bis 17 Uhr das Bürgerbüro an der Nonnendammallee 80. Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach...

  • Siemensstadt
  • 14.12.18
  • 8× gelesen