Verbesserung für Radler

Siemensstadt. Für den 1. Oktober plant das Straßen- und Grünflächenamt die Freigabe der Buolstraße für Radfahrer entgegen der dort geltenden Einbahnstraßen-Regelung. Auf dem Straßenzug Köttgenstraße, Janischweg und Buolstraße wurde im Oktober 2011 eine Einbahnstraßenregelung angeordnet. So sollte eine sichere Zu- und Abfahrt zum Sportzentrum des SC Siemensstadt an der Buolstraße gewährleistet werden. Dadurch mussten allerdings auch Radfahrer einen längeren Umweg in Kauf nehmen. Nun können Radler wieder direkt vom Rohrdamm zum Sportzentrum an der Buolstraße fahren. Für die weiteren Straßenabschnitte gilt die Einbahnstraßenregelung.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.