Volksentscheid Tempelhofer Feld

Siemensstadt. Die CDU Spandau organisiert für den 15. Mai eine Diskussionsveranstaltung. Über die Chancen und Risiken des Volksentscheids zum Tempelhofer Feld diskutieren die Abgeordneten Stefan Evers, stadtentwicklungspolitischer Sprecher, und Matthias Brauner, wohnungspolitischer Sprecher der Berliner CDU-Fraktion. Bei der Abstimmung zum Tempelhofer Feld am 25. Mai geht es um die Frage, was aus der ehemaligen Flughafenfläche wird. Die CDU will die Freifläche als Grünfläche für Freizeit und Erholung absichern und gleichzeitig eine soziale und ökologische Randbebauung ermöglichen, da Berlin dringend bezahlbaren Wohnraum braucht. Die Diskussion beginnt um 19.30 Uhr im Hotel Mercure, Ohmstraße 4-6.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.