Taschendiebe im Supermarkt

Staaken.Fünf mutmaßliche Taschendiebe sind am 23. März von Polizeibeamten vor einem Supermarkt an der Heerstraße festgenommen worden. Gegen 11.40 Uhr fielen den Polizisten fünf Personen auf, die das Geschäft beobachteten. Eine 19-Jährige aus der Gruppe betrat dann den Markt und entwendete die Handtasche einer Kundin aus deren Einkaufswagen. Die anderen vier Tatverdächtigen behielten währenddessen das Umfeld im Auge. Nachdem die Tatverdächtige den Laden verlassen hatte, nahmen die Beamten sie und ihre Komplizen im Alter von 22 bis 61 Jahren fest.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden