Autorenlesung mit Johannes Groschupf

Wann? 06.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin DE
Berlin: Schwartzsche Villa |

Am Freitag, 6. Mai um 20 Uhr liest der Berliner Autor Johannes Groschupf in der Schwartzschen Villa aus seinem jüngsten Roman "Das Lächeln des Panthers".

Bereits zum dritten Mal konnte der Freie Deutsche Autorenverband Berlin e.V. den mehrfach preisgekrönten Schriftsteller für eine Autorenlesung gewinnen. Johannes Groschupf, der für seinen autobiografischen Roman "Ganz weit draußen" viel Anerkennung bekam, stellt diesmal einen Thriller für junge Erwachsene vor, der im Herbst letzten Jahres bei Oetinger erschienen ist.

Katinka ist die junge Erbin eines kleinen Hotels in der Schlüterstraße und steht vor der Herausforderung, es sowohl vor dem Ruin als auch vor einem gierigen Investor zu retten. Dabei spielen mysteriöse Bilder, eine ungewöhnlich große schwarze Katze und ihre eigene Vergangenheit entscheidende Rollen. Sogar Katinkas Leben gerät in Gefahr, als sie sich für den Erhalt des Hotels Marabu einsetzt.

Die Lesung wird moderiert von T. A. Wegberg. Der Eintritt ist frei.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.