Grafiker in der Fahrstuhlgalerie

Tegel.Schüler der Ernst-Litfaß-Schule zeigen noch bis zum 24. Juni, was sie in der Ausbildung Mediengestaltung Digital und Print gelernt haben. Die Fahrstuhlgalerie stellt Arbeiten aus, die am Oberstufenzentrum für Druck und Medientechnik als Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen entstanden sind. Die Schüler haben sich dabei intensiv mit einem Gartenbauunternehmen auseinandergesetzt und so ihren Berufsalltag erprobt. Entstanden sind Grafiken für ein neues Logo, Entwürfe für eine Postkartenserie sowie für einen Lageplan der Gärtnerei. Die Ausstellung endet am 24. Juni mit einer Abschlussveranstaltung um 15 Uhr. Ort ist die Fahrstuhlgalerie im Bildungsberatungszentrum an der Buddestraße 21.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.