Kunstrasen ab 2016

Tegel. Nutzer des Kunstrasenplatzes an der Berliner Straße gegenüber der Borsighallen können sich auf eine Sanierung des Sportplatzes im Jahr 2016 freuen. Für dieses Jahr plant der Bezirk laut Bürgermeister Frank Balzer (CDU) eine Erneuerung. Spieler klagen zurzeit über Schürfwunden durch Sand auf dem Platz. Laut Balzer hat dieser die Funktion, gefährliche Stopps auf dem Kunstrasen abzumildern.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.