Lange Nacht mit der Feuerwehr

Tegel.Das Feuerwehrmuseum Berlin beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Langen Nacht der Museen. Für den 25. August ist um 18 Uhr an der Veitstraße 5 eine Zauber-Show mit einem Feuerwehr-Illusionisten angesagt. Bis 2 Uhr morgens gibt es dann Kurzführungen, Gespräche mit Einsatzkräften und Einstellungstests. Neben der Dauerausstellung sind Sonderschauen mit Fotos von Berliner Feuerwehrleuten sowie zur Gründung der Berliner Feuerwehr zu sehen. Die Karten zur Langen Nacht der Museen kosten 18, ermäßigt 12 Euro. Sie berechtigen nicht nur zum Eintritt in alle beteiligten Museen, sondern auch zur BVG-Nutzung in der Zeit von 15 bis 5 Uhr morgens.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden