Vermisster tot geborgen

Tegel.Ein seit dem 12. Juni vermisster 18-Jähriger ist am 24. Juli tot aus dem Flughafensee geborgen worden. Der junge Mann war am Tag seines Verschwindens zusammen mit Freunden am See. Beim Schwimmen verloren ihn die anderen plötzlich aus den Augen. Vergeblich hatten Polizei und Feuerwehr mit Spürhunden und einem Hubschrauber nach dem jungen Mann gesucht. Die Behörden gehen von einem Badeunfall aus.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.