Benefizbasar mit Sushi

Tempelhof.Die Freie evangelische Gemeinde Tempelhof, Wenckebachstraße 5 (U 6 Kaiserin-Augusta-Straße), und der Verein "Kizuna in Berlin/Freundeskreis-Tomonokai" veranstalten am 1. Dezember einen Benefizbasar zugunsten der vom Erdbeben in Nordostjapan betroffenen Kinder. Von 12 bis 17 Uhr sind unter anderem japanisches Geschirr, Karten mit Seidenbandstickereien, Kunsthandwerk und Strickwaren im Angebot. Für das leibliche Wohl gibt es Sushi, japanische Süßigkeiten, Kuchen und Kekse.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden