Diskussionsrunde mit Bürgermeisterin

Schöneberg. Frauenbeauftragte Ursula Hasecke lund Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) laden zu einem Infoabend zum Thema Altersarmut bei Frauen ein.

Unter dem Motto "Rentnerin - und dennoch arbeiten müssen?" wollen die Organisatorinnen am Mittwoch, 24. April, ab 18 Uhr mit Fachleuten und Betroffenen ins Gespräch kommen und dabei über Ansprüche, Rechte und politische Fragen informieren. Frauen seien von Armut im Rentenalter deutlich häufiger betroffen als Männer. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verein Deutscher Frauenring und den ver.di-Frauen im Kasino des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, statt. Mehr Informationen bei unter 902 77 36 42.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.