Einbruch mit Gullydeckel

Tempelhof.Zeugen beobachteten am 20. November gegen 4.30 Uhr zwei maskierte und dunkel gekleidete Gestalten, die die Schaufensterscheibe eines Getränkehandels in der Manteuffelstraße mit einem Gullydeckel einwarfen und in den Laden einstiegen. Nach Angaben der Polizei hatten die Täter einen Bettbezug dabei, den sie mit Zigarettenschachteln füllten. Mit einem in der Borussiastraße abgestellten Auto, in dem ein Fahrer auf seine Komplizen wartete, flüchteten sie Richtung Tempelhofer Damm. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die Ermittlungen übernommen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.