Kater Serrano ermittelt

Tempelhof.Am 5. März findet in der Bezirkszentralbibliothek, Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12, die Krimilesung "Katzenmond - Kater Serrano ermittelt" mit Christine Anlauff im Rahmen des Frauenmärz und in Kooperation mit dem Tempelhofer Kunst- und Kulturverein statt. "Katzenmond" ist der zweite Band der Krimiserie um Kater Serrano und Kommissar Liebermann. Für den ersten Band "Katzengold" erhielt Christine Anlauff 2010 den Deutschen Katzenkrimi-Preis des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Die Lesung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden