Räuber kam nicht weit

Tempelhof.Am Ende hatte ein Räuber nicht viel von seiner Beute. Der 48-jährige Täter überfiel am 15. April gegen 15 Uhr einen Zeitungsladen in der Wenckebachstraße. Er schubste den Inhaber zu Boden, raffte Zigaretten, Tabak sowie Schnaps aus den Auslagen zusammen und flüchtete. Allerdings konnte der Überfallene den Täter, der schon öfter im Laden war, der Polizei sehr gut beschreiben, sodass Letzterer kurz darauf festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt werden konnte.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.