Sechs Frauen stellen aus

Tempelhof. In der Galerie im Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, wird am 6. März um 19 Uhr eine Vernissage gefeiert. Die Künstlerinnen Kerstin Hille, Annette Kuechenmeister, Uschi Niehaus, Roswitha Paetel, Annette Selle und Regina Weiss präsentieren in Kooperation mit dem Frauenmuseum Berlin unter dem Titel "Angeordnet" Installationen, Interventionen, Malerei und Zeichnungen. Anschließend ist die Ausstellung bis 2. Mai montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.