Zweiter Te-Damm-Taler

Tempelhof. Die Unternehmerinitiative Tempelhofer Damm hat auch in diesem Jahr 700 Te-Damm-Taler im Wert von je zehn Euro prägen lassen. Nach der Erstauflage 2013 mit dem Ullsteinhaus als Motiv ziert nun das Luftbrückendenkmal den Taler, der von rund 30 teilnehmenden Geschäften als reguläres Zahlungsmittel akzeptiert wird. Die Taler mit Sammlerwert sollen am 4. Dezember im Rathaus am Tempelhofer Damm 165 verkauft werden. Der erste ist jedoch für Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) reserviert und soll ihr bereits am 13. November überreicht werden.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.