Bestattungskultur

2 Bilder

Zweiter Memoriam-Garten auf dem Friedhof Zehlendorf eröffnet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.06.2017 | 191 mal gelesen

Berlin: Friedhof Zehlendorf | Zehlendorf.Memoriam-Gärten auf Friedhöfen stellen eine neue Art der Bestattungskultur dar und werden immer beliebter. 2011 entstand ein erster dieser Gärten auf dem Friedhof Zehlendorf, jetzt wurde der zweite eröffnet.Rund 30 Bürger waren an die Onkel-Tom-Straße 30 gekommen, um sich die neue Anlage anzusehen, darunter auch die für Grünflächen zuständige Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne). „Die Gestaltung des...

Bestattungskultur im Mittelpunkt: Veranstaltungen zum Evangelischen Kirchentag

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.05.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Kapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs | Schöneberg. Die Zwölf Apostel-Kirchhöfe beteiligen sich mit drei interessanten Veranstaltungen am Evangelischen Kirchentag.Über die Unterschiede von Bestattungsritualen in Christentum, Islam und Judentum und darüber, warum immer noch getrennt nach Religionszugehörigkeit bestattet wird, diskutieren am 25. Mai ab 16 Uhr in der Kapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs, Kolonnenstraße 24-25, Olaf Hansen, Pfarrer der...

Gespräch im Bestattungsfuhrunternehmen: die Prinzipien von Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Bestattungs-Fuhrunternehmen Schöne | Neukölln. Im Rahmen der Gesprächsreihe "DeathLab", die in die Berliner Bestattungswelt führt, treffen Bildende Künstler auf Menschen, die sich täglich beruflich mit dem Tod und mit Beisetzungen auseinandersetzen. Das letzte Gespräch dieser Reihe findet am 15. Dezember um 19 Uhr beim Bestattungsfuhrunternehmen Schöne, Richardplatz 18, statt. Die Hamburger Künstlerin Franziska Nast beschäftigt sich mit der Kultur und Praxis der...

Gräber unter Bäumen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Blumen Weyer | Neukölln. Im Rahmen der Gesprächsreihe DeathLab, die in die Berliner Bestattungswelt führt, treffen Bildende Künstler auf Menschen, die sich täglich beruflich mit dem Tod und mit Beisetzungen beschäftigen. Ausgangspunkt der siebenteiligen Gespräche ist jeweils eine von den Künstlern entwickelte Urne. Anhand dieser Urne werden Aspekte der Sterbe- und Bestattungskultur beleuchtet. Im Gespräch bei Blumen Weyer in der Sonnenallee...

Initiative zeigt den Friedhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 08.09.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Friedhof Wilmersdorf | Wilmersdorf. Zum Tag des Friedhofs am Sonntag, 18. September, präsentiert sich eine neue Initiative für den Friedhof Wilmersdorf, Berliner Straße 81, der Öffentlichkeit. In einem Rahmenprogramm, das die Gründerin Ulrike Kopetzky organisiert hat, findet sich um 11 Uhr ein kulturhistorischer Spaziergang durch die Anlage, um 13 Uhr eine Grabpflege-Demonstration, um 14 Uhr ein Vortrag zum Bestattungswesen, um 15 Uhr ein Vortrag...