Betriebsarzt

Vorsorge beim Betriebsarzt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.10.2015 | 87 mal gelesen

Bietet der Arbeitgeber eine Darmkrebsvorsorge an, sollten Mitarbeiter diese Möglichkeit wahrnehmen. Viele lassen solche Gelegenheiten ungenutzt verstreichen, sagt Christoph Oberlinner von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin. Dabei lässt sich Darmkrebs gut behandeln, wenn er früh erkannt wird. Sind Beschäftigte unsicher, ob im Betrieb so etwas angeboten wird, erkundigen sie sich am besten direkt...

Hilfe bei Überlastung: Gespräch mit dem Betriebsarzt suchen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 25.08.2015 | 159 mal gelesen

Ständige Gereiztheit oder Erschöpfung: Haben Mitarbeiter diese Probleme, sollten sie mit dem Betriebsarzt sprechen.Beides sind erste Anzeichen für ein drohendes Burn-out, teilt die Arbeitnehmerkammer Bremen mit. In einem frühen Stadium können Mitarbeiter häufig noch ohne Hilfe gegensteuern. Sie können sich bewusst mehr Zeit für sich nehmen und zum Beispiel freie Zeiten im Kalender einplanen. Gut ist auch, sich morgens und...

1 Bild

Wenn der Chef Bewerber zum Arzt schickt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 13.05.2015 | 88 mal gelesen

Mitarbeiter staunen oft nicht schlecht: Da werden sie im Bewerbungsgespräch nicht nur nach ihrer fachlichen und persönlichen Eignung gefragt. Plötzlich geht es um ihre Gesundheit. Am liebsten möchte der Chef, dass sie an einem Gesundheitscheck teilnehmen. Was Bewerber nun wissen müssen finden sie hier. Wieso verlangt der Arbeitgeber einen Gesundheitscheck? In einigen Berufen ist der Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet,...

Betriebsarzt hilft der Psyche

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 34 mal gelesen

Viele Mitarbeiter denken, der Betriebsarzt hilft nur bei körperlichen Beschwerden. Was viele nicht wissen: Auch mit psychischen Problemen wie depressiven Verstimmungen können Beschäftigte sich an ihn wenden. Darauf weist Anette Wahl-Wachendorf vom Verband der Betriebs- und Werksärzte hin. Dabei müsse niemand Sorge haben, dass der Arzt gewonnene Informationen dem Chef weitererzählt. Für ihn gilt die ärztliche Schweigepflicht....