Martin Krist liest aus neuem Krimi

Wann? 09.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, 13088 Berlin DE
Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Aus seinem neuen Paul-Kalkbrenner-Krimi „Märchenwald“ liest der Autor Martin Krist am 9. November in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Mitten in der Nacht wird Max von seiner Mutter geweckt. „Seid still“, sagt sie weinend, als sie den Zehnjährigen und seine vier Jahre alte Schwester in einen Wandschrank sperrt. Aber dann fliegt schon krachend die Haustür auf. Ihre Mutter schreit. Ellie weint. Um sie zu beruhigen, erzählt Max ihr die Geschichte vom Märchenwald. Auf dem Alexanderplatz erwacht eine junge Frau blutüberströmt und ohne Gedächtnis. Für die Mordermittler Paul Kalkbrenner und Sera Muth beginnt der rätselhafteste Fall ihrer Karriere. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Sie findet im Rahmen des 8. Krimimarathons Berlin-Brandenburg statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen:  92 09 09 72. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.