"Weihnachten in Westend" vor Heiligabend

Vierter Advent auf der Preußenallee: Wer Kunsthandwerk, Engel und Leckereien sucht, ist hier richtig. (Foto: Schubert)

Westend. Nach dem Frühlings- und Herbstfest auf der Preußenallee veranstaltet der Verein "Family & Friends" nun der Abschluss der jährlichen Trilogie: Ein Engelverkauf am Wochenende des 20. und 21. Dezember.

Dann zeigt sich die Preußenallee am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11 bis 20 Uhr in heller Vorfreude auf das Fest. Der vierte Advent steht ganz im Zeichen der Engel - denn es gibt einen Großverkauf im Rahmen eines Marktes. Die weiteren Attraktionen von "Weihnachten in Westend": Eine Krippe mit lebenden Tieren, die Märchenerzählerin Rumpumpel und ein Falkner, der seine Greifvögel präsentiert. Ansonsten erleben Besucher weihnachtliches Kunsthandwerk in verschiedensten Formen, Unterhaltung für Kinder, Fotografien und etliche Stände mit Leckereien. Und weil Weihnachtsmänner zu dieser Zeit des Jahres an jeder Ecke zu sehen sind, präsentiert "Family & Friends" statt eines Santas etwas Besonderes: Ein radelndes und sprechendes weihnachtliches Rüsseltier. Wie das aussieht, davon müssen sich Besucher hautnah überzeugen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zum Veranstalterverein gibt es unter www.family-and-friends-ev.de

Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.