Reutchi krönt Wilhelmsruhs Aufstiegssause

Wilhelmsruh. Partystimmung in der Nordendarena. Selbst ein vergebener Foulelfmeter von Marcel Mielke (22.) trübte nicht die Aufstiegsfreude. Denn beim 3:1-Erfolg über den Grünauer BC führte Concordia da bereits 2:0 - Dmitri Reutchi krönte die Show mit einem frühen Doppelpack (5., 20.). Als ob es den vergebenen Elfmeter gar nicht gegeben hätte, legte Christian Ratzow wenig später mit dem 3:0 (30.) nach. Das Ding war ohnehin durch, daran änderte auch Grünaus Ehrentreffer noch vor der Pause nichts. Der Rest war ein Aufstiegs-Schaulaufen, zu dem in Abwesenheit einiger erfahrener Stammkräfte besonders die jungen Spieler beitrugen, die in der kommenden Saison versuchen werden, auch in der höheren Landesliga an die Tür zur Stammelf anzuklopfen.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.