2,5 Kilometer "Rund um den Hahneberg"

Wilhelmstadt. Wochenlang hatten Schüler der Grundschule am Amalienhof mit Erzieherin Heike Pernitz trainiert. Am 15. März um 16 Uhr fiel dann der Startschuss zum alljährlichen Lauf "Rund um den Hahneberg".

Rund 100 Schüler und Eltern machten sich nach dem Startschuss von Sportstadtrat Gerhard Hanke (CDU) auf die 2,5 Kilometer lange Strecke rund um den aus Trümmerschutt entstandenen Berg in Staaken. Mit diesem traditionellen Lauf endete auch in diesem Jahr die "Projektwoche Gesundheit" der Grundschule am Weinmeisterhornweg 120-122. Mit dieser fördert sie neben dem Lernen auch den Spaß an der Bewegung. Da bietet es sich an, die körperliche Fitness durch einen Lauf "Rund um den Hahneberg" ganz in der Nähe der Schule zu stärken. Trotz schneebedeckten Wegen gelangten alle Teilnehmer wohlbehalten ans Ziel. Dort gab es zur Erinnerung an den Lauf für jeden Läufer eine Medaille.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden