Promigra ist umgezogen

Wilhelmstadt.Der Jugendmigrationsdienst "Promigra" der Christlichen Jugend Berlin ist von der Heerstraße Nord in die Wilhelmstadt umgezogen. Er sitzt jetzt an der Ulmenstraße 4. Promigra bieten jungen Migranten kostenlos Hilfe und Unterstützung an, beispielsweise bei den Hausaufgaben und der Abiturvorbereitung. Außerdem vermitteln die Mitarbeiter in Deutsch-Kurse, in Überbrückungsmaßnahmen nach einem schlechten Schulabschluss und helfen bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Interessierte können sich für weitere Infos bei Gabi Hese oder Julia Warnke melden: 47 30 21 43, jmd.spandau@cjd-berlin.de.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.