Service im ehemaligen Britannia Centre

Wilhelmstadt. Die Deutsche Post eröffnet in der Wilhelmstadt eine zusätzliche Partner-Filiale in der Wilhelmstraße 21-25.

Ende August 2010 hatte die Post ihre Filiale an der Adamstraße 38 geschlossen. Nach einigen Problemen mit der Zugänglichkeit auch für Behinderte wurde dann Mitte November 2010 Ersatz an der Adamstraße 47 geschaffen. Als klar wurde, dass im Sommer 2013 "Kaufland" ein Einkaufszentrum im einstigen Britannia Centre an der Wilhelmstraße 21-25 eröffnen wird, wandte sich Kai Wegner mit der Bitte an die Post, auch hier ihren Service anzubieten. Ende Mai erhielt der CDU-Bundestagsabgeordnete eine positive Antwort der Deutschen Post. Im dortigen Einkaufszentrum werden vom 7. August an Brief- und Paketmarken, Plusbriefe und Paketsets verkauft. Zum Service werden auch Einschreiben sowie die Annahme von Brief-, Paket- und Expresssendungen gehören.

"Ich begrüße es sehr, dass die Deutsche Post sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist und die Versorg mit Postdienstleistungen verbessert", sagt Wegner. Gerade vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft sei dies mehr denn je nötig. Wegner will sich daher "weiter dafür einsetzen, dass bereits bestehende Dienstleistungsangebote erhalten bleiben und ergänzende in den Kiezen eingerichtet werden".


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.