Überfall auf Geldboten

Wilhelmstadt.Ein bislang unbekannter Räuber hat am 11. Juli gegen 19.35 auf der Pichelsdorfer Straße einen Geldboten angegriffen und ihm Reizgas ins Gesicht gesprüht. Dann versuchte er, dem 39-jährigen Geldboten die Bauchtasche vom Körper zu reißen. Dem Opfer gelang es jedoch, in ein nahe gelegenes Internetcafé zu flüchten. Der Räuber und ein Komplize, der Schmiere stand, flüchteten ohne Beute in Richtung Franzstraße. Der 39-Jährige musste wegen Augenreizungen ambulant behandelt werden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.