Spandau Arcaden: 14.2. Fotoshooting

Berlin: Spandau Arcaden | Blumen? Pralinen? Oder doch lieber gar nichts? Kitsch oder Kommerz: Am Valentinstag scheiden sich die Geister. Die Spandau Arcaden haben die Lösung. Natürlich ist der Tag der Verliebten ein guter Anlass, sich auf das schönste Gefühl der Welt zu besinnen: die Liebe. Natürlich spricht am 14. Februar auch nichts gegen eine Liebesbotschaft. Wie wäre es in diesem Jahr mit einer Liebeserklärung, mit der man anderen Gutes tut?

Am Sonnabend, 14. Februar, zwischen 10 und 21 Uhr wird in der Ladenstraße der Spandau Arcaden ein mobiles Fotostudio errichtet. Alle Besucher sind eingeladen, sich kostenlos fotografieren zu lassen. Im Anschluss wird das Bild als Ecard an ihre Mailadresse gesendet. Das Originalfoto kann man sich wenig später als ausgedruckte Karte mitnehmen.

Gleichzeitig spenden die Spandau Arcaden für jedes entstandene Foto einen Euro an Laughing Hearts e.V. Der gemeinnützige Verein setzt sich für Heimkinder und sozial benachteiligte Kinder ein.

Mit dieser Aktion möchten die Spandau Arcaden nicht nur bei den Besuchern ein Strahlen ins Gesicht zaubern. Die finanzielle Unterstützung und das Lächeln der Arcadenbesucher hilft den Kindern und Jugendlichen sich sozial und beruflich in die Gesellschaft zu integrieren.


/ sabka
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden