Bildung durch Tanz

Wilmersdorf. Erstmals begeisterten die Schüler der Klasse 6a der Johann-Peter-Hebel-Schule in der Emser Straße 50 bei ihrem traditionellen Winterbasar ihre Eltern mit Country-Line-Dance. Auf die am 30. November gezeigte Vorführung hatten sie sich fünf Wochen unter Anleitung der Tanztrainerin Henriette Beckmann, der Lehrer Andreas Hofmann und Ulrike Wosing sowie Claudia Simon-Buzasi vom "Verein zur Förderung von Kindern durch Kunst" vorbereitet. Der Verein hatte bereits im Frühjahr ein Malprojekt mit den Schülern dieser Klasse in der Gartenarbeitsschule "Ilse Demme" durchgeführt. "Den Kindern macht das Tanzen sehr viel Spaß, sie können dabei ihre Musikalität entdecken und ausleben", sagt Claudia Simon-Buzasi.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden