Fetales Alkoholsyndrom

Wilmersdorf. Die Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin veranstaltet anlässlich des Tages des alkoholgeschädigten Kindes am Montag, 9. September, ab 13.30 Uhr im BVV-Saal des Rathauses Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz 4 eine Tagung zum Thema "Fetales Alkoholsyndrom". Damit wird auf die Probleme von Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht, die mit alkoholbedingten Schädigungen geboren wurden. Gesundheitsstadtrat Carsten Engelmann (CDU) hat die Schirmherrschaft übernommen, weil die Gefahren von Alkoholkonsum der Mutter während der Schwangerschaft oft unterschätzt werden. Anmeldungen werden bis zum 2. September per E-Mail unter: fachstelle.suchtpraevention@padev.de unter 293 526 15 entgegengenommen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.