Mehr Sicherheit in Sigmaringer

Wilmersdorf. Auf Antrag der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen, den Verkehr in der bereits beruhigten Sigmaringer Straße weiter zu drosseln. Dazu soll zunächst probeweise die Einfahrt von der Ecke Gasteiner Straße unterbunden werden. Die Ergebnisse der Probephase sollen mit den Anwohnern diskutiert werden. Zudem soll das Bezirksamt mit dem Elternbeirat der Comeniusschule beraten, inwieweit der Verkehr zu Schulbeginn und -ende sicher gestaltet werden kann. Größere Verkehrsschilder aufgemalte Hinweise auf der Straße sollen den Kraftfahrern deutlicher die verkehrsberuhigte Zone signalisieren.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden