Privatsphäre im Internet

Wilmersdorf.Ob Privatsphäre im Internet eine Illusion ist? Mit dieser Frage beschäftigt sich am Donnerstag, 13. Februar, der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar im IBZ, Wiesbadener Straße 18. Auf Einladung des Kiezvereins Rüdi-Net gibt Schaar ab 19.30 Uhr Auskunft darüber, inwiefern sich Daten im Internet vor Spähern schützen lassen.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.