Rüdi eröffnet Literaturtage

Wilmersdorf. Am Freitag 22., und Sonnabend, 23. März, finden erstmals "Literaturtage am Rüdesheimer Platz" statt. Daran wirken der Schauspieler und Publizist Hanns Zischler, der Sportjournalist Michael Horeni, der Zeichner Bernd Pohlenz sowie die Literaturkritikerin und Autorin Wiebke Porombka mit. Den Auftakt des Programms bildet am Freitag, 22. März, um 20 Uhr in der Kirche "Maria unter dem Kreuz" am Bergheimer Platz 1 eine Lesung von Hanns Zischler aus seinem Buch "Berlin ist zu groß für Berlin". Am Sonnabend stellen ab 15 Uhr die anderen Autoren an mehreren Orten im Rheingauviertel ihre Werke vor. Das ausführliche Programm mit allen Stationen steht im Internet unter www.ruedi-net.de.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden