UCW dauerhaft gesichert

Wilmersdorf. Das noch bei den vorjährigen Haushaltsberatungen gefährdete Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrum (UCW) im ehemaligen Gesundheitsamt, Sigmaringer Straße 1, hat jetzt durch einen einstimmig gefassten Beschluss der Bezirksverordneten Planungssicherheit. Der Bezirk wird mehrere Varianten prüfen, wie das Zentrum erhalten werden kann. Dazu gehören die Fortführung des 2015 auslaufenden Hausverwaltervertrags, die Prüfung von Treuhandvertragsmodellen und die Ausschreibung eines Interessenbekundungsverfahrens. Dieser Beschluss gibt nicht nur den Unternehmerinnen Sicherheit. Er wird sich auch auf die Vermietbarkeit der Büros und die Wirtschaftlichkeit des Gesamtprojekts auswirken.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.