Unfall: Polizei sucht Zeugen

Wilmersdorf. Die Polizei bittet um Unterstützung bei den Ermittlungen zu einem mutmaßlichen Verkehrsunfall. Am 8. November waren gegen 23.45 Uhr Polizisten auf einen Mann aufmerksam geworden, der umringt von Passanten auf der Busspur des Kurfürstendamms/Ecke Giesebrechtstraße in Fahrtrichtung Halensee lag. Der Mann war offenbar mit seinem Fahrrad gestürzt und hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er kam in ein Krankenhaus und hat keine Erinnerung an den Unfallhergang. Die Polizei sucht Zeugen, die den Sturz des Radlers beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich mit dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 in der Straße Alt-Moabit 5a in Moabit unter 46 64 28 18 00 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden