Altglienicke muss umziehen

Altglienicke. Vor anderthalb Wochen hat sich die Mannschaft von Trainer Simon Rösner durch ein 2:2-Remis am letzten Spieltag im Auswärtsspiel bei Lichtenberg 47 die Meisterschaft in der Oberliga gesichert. Der Aufstieg in die Regionalliga stellt den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte dar – und das Ende der Fahnenstange, denn mehr ist in Altglienicke schlichtweg nicht möglich.

Zur neuen Saison muss die VSG wegen diverser Auflagen im Friedrich-Ludwig-Jahn- Sportpark spielen. Einen neuen Trainer werden die Altglienicker dann auch haben. Rösner hört auf, soll dem Klub aber in anderer Funktion erhalten bleiben. Neuer Coach wird Miroslav Jagatic.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.