Toller Einstand von Özcin

Altglienicke. Die VSG hat in der Oberliga eine Woche nach der ersten Saisonniederlage in die Erfolgsspur zurückgefunden. Das Team des Trainerduos
Rösner/Kutrieb siegte mit 3:2 beim FC Strausberg. Rösner sprach von einem verdienten Erfolg seiner Mannschaft, „der höher hätte ausfallen müssen“. Matchwinner war Neuzugang Özcin (Viktoria 89), der in seinem ersten Spiel für
Altglienicke gleich einen Doppelpack schnürte. Das dritte VSG-Tor erzielte Antunovic.

Die nächste Aufgabe steht am Sonnabend (14 Uhr) an. Dann empfängt die VSG auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz Mecklenburg Schwerin.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.