VSG schlägt das Team der Stunde

Altglienicke. Die VSG Altglienicke hat in der Berlin-Liga ein starkes Zeichen gesetzt. Das Team von Trainer Dennis Kutrieb gewann am vergangenen Sonntag bei der besten Rückrundenmannschaft, dem Nordberliner SC, mit 2:0 (0:0). Adrian Schedlinski (66. Minute) und Patrick Kroll (73.) sorgten mit ihren Toren für den neunten Auswärtssieg der Altglienicker in dieser Saison. Zugleich beendeten sie die Erfolgsserie der Norberliner, die erstmals seit zehn Spielen den Platz wieder als Verlierer verlassen mussten. Über Pfingsten ist die VSG spielfrei. Das nächste Spiel steht am 31. Mai an. Dann tritt Altglienicke bei Sparta Lichtenberg an. Anstoß: 14 Uhr, Sportplatz Fischerstraße.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.