Helfen Sie uns! Wir wollen die größte Bildergalerie zum Marathon

Berlin. Am 25. September ist es wieder soweit. Um 9.15 Uhr fällt der Startschuss zum nunmehr 43. Berlin-Marathon. Rund 50.000 Sportler werden auf die 42,195 Kilometer lange Strecke gehen. Neben den Läufern starten an diesem Tag auch die Rollstuhlfahrer und Handbiker.Einen Tag zuvor gibt es bereits den Bambinilauf, den mini-Marathon und den...

Grüne bauten bei Berlin-Wahl ihre Position aus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 25 mal gelesen

Lichtenberg. Die Bündnisgrünen haben bei der Wahl am 18. September ihre Position in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ausbauen können. In einer Presseerklärung verweist die Partei darauf, dass sie künftig fünf statt vier Bezirksverordnete stellen wird. Damit ist der Lichtenberger Kreisverband neben den Neuköllner der einzige Berliner Kreisverband, der das Ergebnis von 2011 verbessern konnte. „Wir sind glücklich über den...

1 Bild

Genossenschaft baut für mehrere Generationen: Richtfest an der Altenhofer Straße 19

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.09.2016 | 47 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Das Leben in der Gemeinschaft ist der Zweck eines Mehrgenerationenhauses. Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain feierte am 7. September für ihr Neubauprojekt Richtfest.Mitte Mai 2017 soll das Mehrgenerationenhaus an der Altenhofer Straße 19 bezugsfertig sein. Schon jetzt steht der Rohbau, am 7. September wurde Richtfest gefeiert. Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain baut an dieser Stelle...

1 Bild

Nachruf auf Leiter der Jugendverkehrsschulen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.09.2016 | 71 mal gelesen

Lichtenberg.Die Mitarbeiter des Trägers "Atina gUG" trauern um den ehrenamtlichen Leiter der Jugendverkehrsschulen, Wolfgang Kopischke.Wolfgang Kopischke war am 9. August im Alter von 66 Jahren verstorben. Zehn Jahre lang leitete er ehrenamtlich die beiden Jugendverkehrsschulen in Lichtenberg. Er setzte sich immer für die Belange der Schulen ein, warb um Unterstützer und konnte so viele Menschen für die Idee der...

  • www.fielmann.de/blinkiBerlin. Augenoptiker Fielmann startet zum neuen Schuljahr seine jährliche
    von Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.08.2016
  • Mitte. Der neue U-Bahnhof, der 2020 direkt vor dem Roten Rathaus eröffnet werden soll, wird
    von Dirk Jericho | Mitte | am 26.08.2016
1 Bild

Bildungseinrichtung an der Möllendorffstraße umbenannt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | vor 16 Stunden, 10 Minuten | 29 mal gelesen

Berlin: Ludwig Fresenius Schulen | Lichtenberg. Über 200 bunte Luftballons stiegen am 22. September in der Möllendorffstraße auf. Der Anlass: „Die Schule für Berufe mit Zukunft“ wurde offiziell in „Ludwig Fresenius Schulen“ umbenannt. Die Schule in der Möllendorffstraße 52/54 gehört zum deutschlandweiten Verbund von Berufsfachschulen. Es handelt sich um eine staatlich anerkannte Privatschule, die sich mit Schulgebühren finanziert. Der Namensgeber Ludwig...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
vorwärts

Bei der Kiezkonferenz an der Frankfurter Allee Nord geht es um Soziales Wohnen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeindesaal | Lichtenberg. Die zweite Kiezkonferenz an der Frankfurter Allee Nord wird sich hauptsächlich mit dem Thema "Soziales Wohnen" beschäftigen. Die Stattbau GmbH als Gebietsbeauftragte der Frankfurter Allee Nord lädt dazu zusammen mit dem FAN-Beirat im Auftrag des Bezirksamtes am Donnerstag, 6. Oktober, ein. Denn das Wohnen im Kiez soll möglich und bezahlbar bleiben. Eingeleitet wird der Abend durch Bezirksstadtrat Wilfried Nünthel...

1 Bild

Wettbewerb „MittendrIn Berlin“ unterstützt Ideen zur Stärkung von Geschäftsstraßen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 87 mal gelesen

Berlin. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Unterstützung bietet der Wettbewerb „MittendrIn Berlin“, den die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vorstellt.Michael Gregori hat eine Vision. Er möchte, dass Straßen mit den Passanten...

Geschichten schreiben in den Herbstferien

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | vor 1 Stunde, 48 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Jugendclub Linse | Lichtenberg. In den Herbstferien vom 24. bis 28. Oktober findet im Jugendkulturzentrum Linse, An der Parkaue 25, jeweils von 10 bis 14 Uhr der Ferienworkshop „Kreatives Schreiben“ statt. Bei dem Workshop geht es darum, Geschichten zu erfinden und zu erzählen. Die Themen drehen sich dabei um Fragen wie: „Was sehen wir?“, „Wie werden wir uns, wie wird sich die Gesellschaft, die Stadt, die Welt verändern?“, „Welche Träume hält...

  • Lichtenberg. Der Arbeitskreis Umwelt und Bildung Lichtenberg bewirbt sich mit seinen „Lichtenberger
    von Klaus Teßmann | Lichtenberg | vor 3 Tagen
  • Kreuzberg. Video Games LIVE™ ist ein spektakuläres Event mit der Musik aus den populärsten
    von Silvia Möller | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Jede Menge Titel nach Hause geholt: Stadträtin ehrt erfolgreiche Nachwuchssportler aus dem Bezirk

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | vor 13 Stunden, 1 Minute | 12 mal gelesen

Lichtenberg. Der Bezirk muss sich um seinen sportlichen Nachwuchs keine Sorgen machen. Schon die ganz kleinen Sportler bringen Medaillen und Meistertitel von den Wettkämpfen mit nach Hause. Sportstadträtin Kerstin Beurich (SPD) ehrte am 23. September im Kulturhaus Karlshorst junge Sportler im Alter von zwölf bis 20 Jahren aus dem Bezirk. Diese wurden auf Einladung des Bezirksamtes von ihren Vereinen für besondere Leistungen,...

  • Lichtenberg. Nun ist es doch passiert. Landesligist Sparta Lichtenberg kassierte am vergangenen
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | vor 2 Tagen
  • Lichtenberg. Oberligist Lichtenberg 47 zeigte im Auswärtsspiel bei Tennis Borussia vor allem in der
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | vor 2 Tagen
5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 222 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 101 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

vor 2 Tagen | 87 mal gelesen

Berlin. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt...

vor 2 Tagen | 222 mal gelesen

Der Herbst taucht die Landschaften Rügens in ein besonderes Licht. Die vielen Gesichter der Insel strahlen dann eine ganz...

vor 3 Tagen

Jetzt kommt richtig Bewegung in die Wohnküchen. Denn in vielen porta-Tischen verbergen sich intelligente Raumlösungen mit...