Fortuna verspielt Führung

Biesdorf. Eine Woche nach dem Überraschungssieg beim Ex-Spitzenreiter FC Internationale ist Fortuna Biesdorf in der Landesliga wieder auf dem Boden der Tatsachen angelangt. Die Retschlag-Elf verlor am vergangenen Sonnabend daheim gegen den SV Blau-Gelb mit 1:3 (1:1). Dabei erwischten die Biesdorfer den besseren Start. Hagel schoss die Gastgeber verdient in Front, doch anschließend verloren sie nicht nur Innenverteidiger Daniel Mahler mit einer Sprunggelenksverletzung, sondern auch die Führung. Am Sonnabend (14 Uhr) steht das Duell beim Adlershofer BC am Lohnauer Steig an. Das Hinspiel hatte die Fortuna mit 2:1 gewonnen.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.