Neues Football-Team sucht Mitstreiter

Biesdorf. Die Berlin Bullets starten am 2. September ein neues Angebot. Kinder von sechs bis zehn Jahren sowie Frauen und Männer ab 18 Jahren können den American Football in der weniger körperintensiven Flag-Variante kennenlernen. Hierbei kommen die Spieler jeweils mit zwei kleinen Flaggen am Gürtel auf den Platz. Der Ballträger wird gestoppt, wenn ihm eine der beiden Flaggen herausgerissen wurde. Für das erste Training werden Sportkleidung und eine Trinkflasche gebraucht. Die Teilnahme kostet zehn Euro im Monat. Der reguläre Spielbetrieb mit den neuen Flag-Mannschaften soll im kommenden Jahr aufgenommen werden. Das erste Training für das Bambini-Flag-Team findet am Freitag von 17 bis 18.30 Uhr in der Sporthalle Annenstraße 31 statt. Das erste Training für die Frauen und Männer beginnt am selben Tag um 19 Uhr auf der Sportanlage Cecilienstraße 80 und endet gegen 21 Uhr. Anmeldungen gehen per E-Mail an football@berlin-bullets.de. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.