Training

Beiträge zum Thema Training

Sport
Die Damen I des BVV spielen erstmalig in der 3. Liga Nord.
3 Bilder

„Es war keine Option, nicht aufzusteigen“
Was heißt es für die Damen-Mannschaft des BVV, erstmalig in der 3. Liga Nord zu spielen?

Die dritte Liga Nord im Volleyball der Frauen besteht aus elf Mannschaften. Viele davon sind im Umkreis von Berlin beheimatet, aber auch Teams aus Kiel, Schwerin und Hamburg sind dabei. Und seit der Saison 2019/20 auch das erste Team des BVV (Berliner Volleyballverein Vorwärts) aus Hohenschönhausen. Die insgesamt 21 Frauen, die sich mit ihrer Leistung der letzten Regionalligasaison qualifiziert haben, sind ein recht unterschiedlicher Haufen. Von 16-jähriger Schülerin, über...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.10.19
  • 408× gelesen
  •  1
Sport

Judo For Kid´s
Vom Krabbeln - zum Laufen - zum Raufen

Ab Mittwoch, den 23. Oktober 2019, von 16-17:00 Uhr, können sich jetzt Kinder der Jahrgänge 2012 - 2009 bei unseren Anfängern in der tempelhofer Götzstr. 34 im regelgerechten Raufen üben. Dabei geht es sehr spielerisch zu. Mit dem Kinderpass erarbeiten sich die Kinder über viele Trainingsstunden Falltechniken, Würfe und Haltegriffe. Die ersten Male sind als Schnuppertraining kostenlos. Danach zahlen Kinder eine einmalige Aufnahmegebühr von 20,-€ und monatlich 10,-€ Vereinsbeitrag. Weitere...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.10.19
  • 49× gelesen
Bildung

Was ist eigentlich Diversity?

Alt-Hohenschönhausen. Für alle, die das interessiert und die lernen wollen, warum Diversity-Kompetenz wichtig ist, bietet der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ Workshops an. Am 10. und 11. Oktober bekommen Interessierte einen Überblick über den Diversity-Ansatz und befassen sich schwerpunktmäßig mit Diskriminierungserfahrungen von Menschen mit Behinderungen. Selbstreflexion über Vorurteile und den eigenen Umgang mit Vielfalt sind wesentlicher Bestandteil des Trainings, das jeweils von 10...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 29.09.19
  • 61× gelesen
Sport

Mehr Bewegung im Alltag

Buckow. Wer rastet, der rostet – so heißt ein altes Sprichwort. Damit es nicht soweit kommt, bietet der Nachbarschaftstreff im Mollnerweg 35 in Buckow ein Trainingsprogram für den Alltag an. Es ist für Frauen und Männer ab 60 Jahre gedacht. Teilnehmen kann jeder, egal, ob man bereits Sport betreibt oder erst wieder neu einsteigen möchte. Der Kurs beginnt am 10. Oktober und wird immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr in den Räumen am Mollnerweg 35 stattfinden. Der Eingang ist direkt neben dem...

  • Buckow
  • 25.09.19
  • 59× gelesen
Verkehr

Sicher Pedelecs fahren lernen

Weißensee. Auf Initiative der Polizeiabschnitte 12 und 14 finden in Kooperation mit dem Pankower Schulamt am 15. und 17. Oktober zwei Einführungskurse für Senioren zum sicheren Umgang mit Pedelecs statt. Jeweils von 11 bis 13 Uhr werden den Teilnehmern in der Jugendverkehrsschule Weißensee in der Rennbahnstraße 50 technische Grundlagen vermittelt. Außerdem werden das Anfahren, Kurven- und Slalomfahren sowie das sichere Bremsen geübt. Weil die Platzzahl begrenzt ist, bittet die Polizei um...

  • Weißensee
  • 24.09.19
  • 48× gelesen
Sport
Sandra Scheeres (Dritte von links) informierte sich gemeinsam mit Tino Schopf (Dritter von rechts) beim BTSC über seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
5 Bilder

Spitze in der Jugendarbeit
Senatorin Sandra Scheeres besucht den Berliner Turn- und Sportclub

Wie funktioniert Jugendarbeit in einem großen Sportverein? Wie läuft die Kooperation mit Kitas und Schulen? Und wo könnte der Senat unterstützen? Um derartige Fragen ging es beim Besuch der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres (SPD), beim Berliner Turn- und Sportclub (BTSC) auf der Sportanlage an der Paul-Heyse-Straße. Initiiert wurde dieses Treffen vom Abgeordneten Tino Schopf (SPD), in dessen Wahlkreis sich die Geschäftsstelle und zahlreiche Trainingsorte des Vereins...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.09.19
  • 480× gelesen
Bildung

Lerntipps für Erwachsene

Steglitz. Ein stetiges Lernen und Sich-Fortbilden gehört heute für die meisten Menschen und in den meisten Jobs zum gängigen Alltag. Doch Lernen will gelernt sein. In dem Workshop Lerntipps für Erwachsene, der am Donnerstag, 8. August, von 13.30 bis 17 Uhr in der Infothek beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, angeboten wird, werden Lern- und Arbeitstechniken vermittelt. Die Kursteilnehmer erfahren, welche Lernform die richtige für sie ist und wie sie ihre persönlichen Lernziele...

  • Steglitz
  • 11.07.19
  • 30× gelesen
Sport

Fußball nur für Mädchen

Buch. Gemeinsam mit Partnern lädt der Bildungsverbund Buch Mädchen bis zwölf Jahre am 15. Juli zum Fußball spielen ein. An diesem Tag, und dann an jeden Montag von 16.30 bis 18 Uhr, findet in der Sporthalle der Hufeland-Oberschule ein Fußballtraining für Mädchen statt. Mädchen, die am Fußballtraining in der Halle an der Walter-Friedrich-Straße 16/18 teilnehmen möchten, können sich per E-Mail frauen.buch@albatrosggmbh.de oder unter der Rufnummer 94 11 41 56 anmelden. Das Training ist komplett...

  • Buch
  • 01.07.19
  • 33× gelesen
Sport

Tennisgruppe sucht Verstärkung

Rosenthal. Die Tennisgruppe Pankow, in der Senioren ab 60 Jahre spielen, sucht weitere Mitspieler. Sie trainieren jeden Montag und Freitag von 9 bis 10 Uhr im Spok Sport- und Kulturzentrum an der Nordendstraße 56. Wer mittrainieren möchte, meldet sich bei Ingrid Volkmann unter Telefon 0177/929 45 20. BW

  • Rosenthal
  • 21.05.19
  • 16× gelesen
Sport
Im Blankenfelder Reitverein trainieren Sportlerinnen akrobatische Übungen auf dem galoppierenden Pferd.
3 Bilder

Auf dem Rücken des Pferdes
Blankenfelder Reitverein lädt zum ersten Voltigierturnier am 25. Mai

Der Blankenfelder Reitverein und der Förderverein für Voltigier-Sport veranstalten am 25. Mai erstmals ein Voltigierturnier. Es findet ab 9 Uhr auf dem Reitplatz Blankenfelde in der Hauptstraße 55 statt. An den Start gehen Sportlerinnen unterschiedlicher Alters- und Leistungsklassen aus Berlin und Brandenburg. „Wir möchten alle Pankower einladen, bei dieser Veranstaltung unseren Sport und unsere Vereine kennenzulernen“, sagt Saskia Rehberg vom Förderverein. „Voltigieren ist akrobatisches...

  • Blankenfelde
  • 17.05.19
  • 130× gelesen
Sport

„Fußball ist bunt“ geht an den Start

Heinersdorf. Der Schülerclub des Vereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf hat ein neues Projekt gestartet. Unter dem Motto „Fußball ist bunt“ findet jeden Dienstag von 16.30 bis 18.30 Uhr für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren ein kostenloses Fußballtraining auf dem Fußballplatz neben dem Schülerclub an der Straßenbahnwendeschleife der M2 an der Romain-Rolland-Straße statt. Spaß und Sportsgeist stehen bei diesem Training an erster Stelle. Ein erfahrener Trainer betreut die Mädchen und Jungen....

  • Heinersdorf
  • 09.05.19
  • 38× gelesen
Sport

Boule-Spieler treffen sich

Heinersdorf. Im Mai beginnt die Boule-Saison im Kastanienwäldchen. Jeden Montag ab 18.30 Uhr wird geboult. Wer Lust hat, mehr über dieses Spiel zu erfahren oder mitzumachen, kommt einfach vorbei. Mehr ist über die 21 98 29 70 oder nbh@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de zu erfahren. BW

  • Heinersdorf
  • 24.04.19
  • 23× gelesen
Bildung

Schwimmkurs in den Osterferien

Lichtenberg. Auch in den Osterferien lädt die Linksfraktion der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg wieder zu einem Schnupper-Schwimmkurs für Mädchen und Jungen im Kita- oder Grundschulalter ein. Ab ins Becken geht es jeweils am 16. und 17. April, ab 10 Uhr in der Schwimmhalle am Anton-Saefkow-Platz. Eine Anmeldung ist bis zum 12. April erforderlich, und zwar telefonisch unter 902 96 31 20 oder per Mail an fraktion@die-linke-lichtenberg.de. bm

  • Lichtenberg
  • 23.03.19
  • 41× gelesen
Sport

Sport-Projekt für alle gestartet

Wannsee. Der Berliner Fußballverband und die AOK-Nordost haben das Sport-Projekt „Fit Kids“ gestartet. Im Landesleistungszentrum „Richard Genthe“, Am Kleinen Wannsee 14, haben montags von 14 bis 15.30 Uhr Kinder und Erwachsene die Gelegenheit, sich auszutoben. Das Training zielt darauf ab, das große Bewegungspotenzial des Menschen voll auszunutzen und vereint dabei Elemente der verschiedensten Sportarten. Die Kampagne soll der Tendenz, dass sich insbesondere Kinder immer weniger bewegen, etwas...

  • Wannsee
  • 10.02.19
  • 80× gelesen
Sport

Workshop zum Faszientraining

Gropiusstadt. Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes. Sie zu trainieren, soll Rücken-, Kopf- und Gliederschmerzen vorbeugen und lindern. Das Selbsthilfezentrum Süd, Lipschitzallee 80, bietet dazu am Sonnabend, 16. Februar, von 14 bis 16 Uhr einen Workshop an. Er umfasst Mobilisation, Dehnen, bewusste Körperwahrnehmung sowie Selbstmassage mit der Faszienrolle und verschiedenen Bällen. Nicht geeignet ist der Kurs für Menschen mit Bluthochdruck, Wunden und Entzündungen der Haut, akutem...

  • Gropiusstadt
  • 03.02.19
  • 15× gelesen
Sport

Mit Kugelhanteln trainieren

Weißensee. Ein regelmäßiges Training in der Sportart Kettlebell bietet der Verein BerlinKettleBears jetzt dienstags und donnerstags von 18.30 bis 20.30 Uhr im Kraftraum des Primo-Levi-Gymnasiums in der Woelckpromenade 1 an. Im Kettlebell, deutsch „Kugelhantel“ gibt es drei Disziplinen: Stoßen, Reißen und „Langer Zyklus“. Wer mehr über diesen Sport erfahren und an einer Trainingsstunde teilnehmen möchte, kann sich bei Trainer André Chahor über den E-Mail-Kontakt info@berlinkettlerbears.de...

  • Weißensee
  • 28.01.19
  • 15× gelesen
Verkehr
Hertha-Trainer Pál Dárdai (2. von links) und Mannschaftkapitän Vedad Ibisevic (3. von links) überreichten bei ihrem Besuch in Pankow einen Wimpel an den VfB-Vorsitzenden Dirk Weißbach (4. von links).
5 Bilder

Parken oder nicht parken – das ist hier die Frage
Knöllchen nach Hertha-Training beim VfB Einheit zu Pankow sorgen für Unmut

Darf man vor dem Paul-Zobel-Sportplatz bedenkenlos parken? Diese Frage stellen sich Fans des VfB Einheit zu Pankow, weil kürzlich Knöllchen hinter ihren Scheibenwischern steckten. Das zurückliegende Jahr war für den VfB Einheit zu Pankow ein ganz besonderes. Er feierte seinen 125. Vereinsgeburtstag. Und in den zurückliegenden Monaten kamen deshalb auch weit mehr Besucher, als üblich auf den Sportplatz in der an der Hermann-Hesse-Straße 80. Auf diesem trainieren die Herrenmannschaften des...

  • Pankow
  • 07.01.19
  • 114× gelesen
Sport

Lichtenberg 47 sucht ältere Kicker

Lichtenberg. Bei guten Vorsätzen für mehr Bewegung im neuen Jahr soll’s nicht bleiben? Wie wär's damit: Der Sportverein Lichtenberg 47 sucht ehemalige Fußballspieler für die Altligamannschaften des Clubs. Wer die 50 überschritten hat, ist zum regelmäßigen Training mittwochs um 20 Uhr auf dem Sportplatz in der Bornitzstraße 83 willkommen. Kontakt und Infos gibt es bei Henry Berthy unter ¿0179 610 01 60. bm

  • Lichtenberg
  • 06.01.19
  • 17× gelesen
Sport
Das kostenlose Baseball-Projekt findet zum fünften Mal statt. Erstmals nehmen Schüler aus der Grundschule Wilhelmsruh teil. Trainiert werden sie von Benjamin Kleiner (rechts).

Die Berlin Flamingos starten ihr Projekt
Baseball spielen in der Schule

Der Baseballverein Berlin Flamingos hat sein Projekt „FlaminGOSchool“ nach Wilhelmsruh ausgeweitet. Mit Beginn des Jahres bietet er auch in der Grundschule Wilhelmsruh über zehn Wochen eine Baseball-Arbeitsgemeinschaft an. Es ist die fünfte Staffel dieses Projekts. Seit dem Start im Herbst 2016 haben über 700 Berliner Schüler den aus den USA stammenden Mannschaftssport Baseball im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften kennengelernt. Und etliche Teilnehmer konnten für diesen Sport begeistert...

  • Wilhelmsruh
  • 29.12.18
  • 132× gelesen
Sport

Üben für den Tower-Run

Gropiusstadt. Wer für den Tower-Run, der am 13. Januar stattfindet, üben will, hat dazu am 23. und 30. Dezember Gelegenheit. An beiden Tagen steht ab 11 Uhr ein Training mit Konrad Beyer auf dem Programm. Treff ist am Ideal-Hochhaus, Fritz-Erler-Allee 120. sus

  • Gropiusstadt
  • 15.12.18
  • 15× gelesen
Sport

Jetzt wird in der Halle trainiert

Buch. Unter Anleitung von Alba-Berlin- und Einheit-Pankow-Trainern jede Woche Basketball trainieren: Diese Möglichkeit hatten Bucher Jugendliche seit einigen Monaten auf dem Panke-Platz. Weil es jetzt zu kalt zum Trainieren im Freien ist, findet dieses freie Training „Open Gym“ ab sofort in der Sporthalle der Marianne-Buggenhagen-Schule in der Ernst-Busch-Straße 29 statt. Freitags von 17.30 bis 19 Uhr stehen dort Trainer bereit, die Interessierten Tipps zum Basketballspielen geben. Die Halle...

  • Buch
  • 02.12.18
  • 21× gelesen
Sport
Jede Farbe bedeutet ein anderes Gewicht. Das sind die Kettlebells mit denen die Vereinsmitglieder trainieren.
9 Bilder

Stoßen und reißen
Die Berlin Kettle Bears trainieren jetzt im Sportjugendklub Buchholz

Es sieht eigentlich ganz einfach aus, wenn André Chahor die Kettlebells nach oben stößt. Doch wer dann eines der 24 Kilogramm schweren Kugelgewichte selbst mal anhebt, weiß danach, dass man dafür Technik und Muskelkraft braucht. André Chahor ist Trainer und Vizepräsident des 1. Kettlebell-Vereins der Stadt, der Berlin Kettle Bears. Seit Anfang Oktober hat dieser junge Verein seine Trainingsstätte im Sportjugendklub Buchholz. Donnerstags ab 17 Uhr wird dort ein Sport trainiert, der noch nicht...

  • Französisch Buchholz
  • 21.10.18
  • 119× gelesen
Sport
Hertha-Trainer Pal Dardai ließ seine Spieler auch  beim Kieztraining in Mahlsdorf kräftig schwitzen.
4 Bilder

Dardai-Team weit im Osten
Hertha BSC begeistert Fans beim Kieztraining in Mahlsdorf

Hertha BSC weitet das Werben um die Herzen der Berliner Fans auf die Bezirke aus. Auf der Sportanlage von Eintracht Mahlsdorf absolvierte die Mannschaft unter dem Motto „Kiezkicker“ eine Trainingseinheit. Die Stimmung bei der Mannschaft von Hertha BSC und den Fans am Dienstag, 9. Oktober, auf der Sportanlage "Am Rosenhag" war prächtig. Hertha spielt bislang eine hervorragende Bundesliga-Saison und das Wetter spielte auch mit. Rund 1000 Fußballbegeisterte aus Marzahn-Hellersdorf waren der...

  • Mahlsdorf
  • 11.10.18
  • 191× gelesen
Sport
Im Mittelpunkt des Vereins: der Meister Jong-Kil Kang.

Taekwondo-Verein wird 30
Meister Jong-Kil Kang und der Weg zu Kraft, Disziplin und Respekt

Es sei für ihn ein Ausgleich zur Arbeit, sagt Taejong Kim. „Ich habe jetzt mehr Gefühl beim Singen.“ Der 33-jährige Kim ist Opern- und Oratoriensänger. Was den jungen Koreaner für den Alltag fit macht, ist der Nationalsport seines Heimatlandes: Taekwondo. Seit zwei Jahren trainiert Kim zweimal wöchentlich beim SC Kang in der Sporthalle der Hedwig-Dohm-Oberschule, Quitzowstraße 115a. „Normalerweise lernen alle koreanischen Jungs mit fünf, sechs Jahren diese Sportart. Ich komischerweise...

  • Moabit
  • 16.09.18
  • 271× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.