Reiß trifft dreifach für Fortuna

Biesdorf.Eine Woche nach der 2:5-Heimniederlage gegen den SV Blau Weiss ist die Fortuna in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Biesdorfer gewannen am vergangenen Sonntag ihr Auswärtsspiel bei Norden-Nordwest klar mit 4:1 und verbesserten sich in der Landesliga vom sechsten auf den fünften Platz. Erfolgsgaranten beim vierten Auswärtssieg (im sechsten Spiel) waren Verteidiger Georg Papist, der die Defensive blendend organisierte, sowie Stürmer Sebastian Reiß, der drei Tore schoss. Der vierte Treffer ging auf das Konto von Tom Hagel.Am Sonnabend (14 Uhr) empfangen die Biesdorfer am Grabensprung den Mariendorfer SV.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.