Kochbus unterwegs: Kinder kochen mit einem Profi

Blankenburg. Ungewöhnlichen Besuch hatte die Kita Spatzenburg in der Priesterstege 6 vor wenigen Tagen. Der Kochbus machte vor der Kita halt und Profi-Koch Martin Schneider lud die Kinder zum gemeinsamen Kochen ein.

Der Kochbus ist ein umgebauter Doppeldeckerbus, der mit Küchentechnik ausgestattet ist. Im Stadtbild ist er nicht zu übersehen, denn er ist hellgrün lackiert und mit Abbildungen von Lebensmitteln und Kochutensilien versehen. In diesem Bus lernen Kinder die bunte Vielfalt von Lebensmitteln kennen. "Sie unternehmen eine kleine Sinnesreise durch die Welt gesunder Lebensmittel und einer gesunden Lebensweise", erklärt Martin Schneider.Für die ersten Besucher in Blankenburg stand das Zubereiten einer ganz einfachen Speise auf dem Programm: Kartoffeln mit Quark. Kaum jemand hatte schon mal Kartoffeln geschält. Auch was in den Quark reinkommt, damit er schmeckt, überraschte die Kinder. Nach getaner Arbeit wurde natürlich gegessen.

Der Kochbus ist ein Projekt des Catering-Unternehmens "Menütaxi". Mit ihm fährt Martin Schneider zu Kitas und Schulen, um Kinder ans Kochen heranzuführen und sie für eine gesunde Ernährung zu sensibilisieren. Initiator des Projektes ist des Geschäftsführer von Menütaxi, Detlef Eildermann. Er ersteigerte den Bus vor fünf Jahren im Internet. Danach ließ er ihn umbauen. Mit Martin Schneider steht den Kindern und Erzieherinnen im Bus nicht nur ein erfahrener Koch, sondern auch ein versierter Ernährungsberater zur Verfügung. "Die Kinder lernen mit allen Sinnen die richtigen Lebensmittel auswählen. So erhalten sie schon frühzeitig ein Gefühl für gesunde Ernährung", sagt der Koch. Zu oft, so Schneiders Erfahrung, wird schon in jungen Jahren zu ungesunden, fetten Nahrungsmitteln oder süßlichen Pausensnacks gegriffen. Die Folge sind Übergewicht und Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.

Weitere Informationen gibt es auf www.kochbus.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.