Nachrichten - Blankenburg

Sport

An den Grenzen der Kapazität

Blankenburg. Das Bezirksamt soll sich für eine deutliche Ausweitung der Sportflächen für den Vereinssport in Blankenburg einsetzen. Das beantragt die SPD-Fraktion in der BVV. Dafür soll unter anderem eine Erweiterung der Fläche an der Straße 18 geprüft werden. Die SG Blankenburg ist der einzige Sportverein in diesem Ortsteil. Inzwischen ist sie mit ihren zahlreichen Mannschaften im Erwachsenen-, Jugend- und Kinderbereich an den Grenzen ihrer Kapazitäten angelangt. Die Sportanlage an der Straße...

  • Blankenburg
  • 17.04.19
  • 22× gelesen
Bauen
Vor den Räumen der „Stadtwerkstatt“ demonstrierten Mitglieder der Bürgerinitiative „[Wir sind] Blankenburger & Berliner“ mit Transparenten und grünen Trillerpfeifen.
6 Bilder

Initiative fordert Sitz im Beirat
Bürger demonstrieren für ihre Beteiligung an den Planungen neuer Wohnquartiere im Blankenburger Süden

Mit Transparenten und Trillerpfeifen protestierten die Mitstreiter der Bürgerinitiative „Wir sind Blankenburger & Berliner“ vor wenigen Tagen in der Mitte Berlins, vor der Karl-Liebknecht-Straße 11. Im ersten Stock dieses Hauses hat die Stadtwerkstatt Berlin ihren Sitz. Und an diesem Ort tagte erstmals in diesem Jahr der Projektbeirat zum Blankenburger Süden. Dieser wurde auf Initiative der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gegründet. Seine 35 Mitglieder sollen die...

  • Blankenburg
  • 12.04.19
  • 391× gelesen
  •  1
Bauen

Senat stellt einen B-Plan auf
Pläne für eine neue Grundschule an der Heinersdorfer Straße einsehen

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung plant im Bereich Heinersdorfer Straße und Schmöckpfuhlgraben den Bau einer neuen Grundschule. Damit dieses Vorhaben umgesetzt werden kann, muss ein Bebauungsplan aufgestellt und vom Senat beschlossen werden. Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung kann man bis zum 30. April den Entwurf des Bebauungsplanes 3-65 in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen einsehen. Dort können dann auch Hinweise beziehungsweise Stellungnahmen abgegeben...

  • Blankenburg
  • 04.04.19
  • 98× gelesen
Kultur
Etwa an dieser Stelle soll sie stehen – die „blanken burger bücher box“. Dafür setzen sich Sybill Janetz und Stefan Schneider ein.
4 Bilder

Reinstellen und ausleihen
Auf dem Blankenburger Anger soll eine Bücherbox aufgestellt werden

Auf dem Dorfanger in Alt-Blankenburg soll schon bald eine Bücherbox stehen. Dafür setzen sich Sybill Janetz und Stefan Schneider ein. Beide lesen gern. „Die Frage ist nur: Was soll mit den ausgelesenen Büchern passieren? Die meisten wird man nicht noch einmal lesen? Und irgendwann ist der Bücherschrank voll“, sagt Stefan Schneider. Deshalb überlegten er und seine Partnerin, was man da machen könnte. In der Nähe vom Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg entdeckten sie eine Bücherbox, die vom...

  • Blankenburg
  • 20.03.19
  • 72× gelesen
Verkehr
Die Brücke vor dem Abriss. Sie hatte ihr Lebensalter erreicht.
3 Bilder

Vom Abriss überrascht
Die Fußgängerbrücke am Rostsperlingweg wird nicht neu gebaut

Ende vergangenen Jahres wurde in der Anlage Blankenburg die kleine Fußgängerbrücke über den Fließgraben abgerissen. Und sie wird nicht ersetzt. Das teilt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz auf Anfrage der Berliner Woche mit. Wenn man vom S-Bahnhof Blankenburg den Rostsperlingweg entlangläuft, kam man über diese Brücke. „Sie war schon ewig vorhanden, wie mir auch die Alteingesessenen, die schon 50 Jahre oder länger hier leben, erzählt haben“, sagt Leser Andreas...

  • Blankenburg
  • 16.03.19
  • 285× gelesen
  •  1
Verkehr

Nötige Mittel bereitgestellt
Kommt die Blankenburger Kiezbuslinie bereits in einem halben Jahr?

Die erste Kiezbuslinie des Bezirks soll endlich ihren Betrieb aufnehmen. Das fordern die Pankower Verordneten mit Nachdruck. Auf Initiative der SPD-Fraktion beschlossen sie, dass dafür die nötigen Mittel in die Investitionsplanung für die Jahre 2019 bis 2023 aufgenommen werden. Seit 2007 ist die Einrichtung einer Kiezbuslinie durch die Blankenburger Siedlungsgebiete bereits im Gespräch. Und 2009 fasste die BVV den Beschluss, diese Linie einzurichten. Schon einmal – im Dezember 2017 – war die...

  • Blankenburg
  • 15.03.19
  • 112× gelesen
Bauen

Nur ein Feigenblatt?
Blankenburger Garten- und Siedlerverein unzufrieden mit Bürgersprechstunden des Senats

Seit Januar bietet die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung eine Vor-Ort-Sprechstunde „Stadt behutsam weiterbauen im Blankenburger Süden“ in Räumen der Albert-Schweitzer-Stiftung an. Doch mit der Auskunftsfähigkeit der Mitarbeiter sind viele Besucher unzufrieden. Seitdem die Sprechstunde regelmäßig stattfindet, kommen Bewohner und Kleingärtner der Anlage Blankenburg in der Hoffnung, mehr und vor allem Neues über den Fortgang der Planungen zu erfahren. Doch diese Hoffnung erfüllte sich...

  • Blankenburg
  • 04.03.19
  • 180× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Physiotherapie Thrun

Physiotherapie Thrun: Vor Kurzem eröffnete die Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Osteopathin Conny Thrun in Blankenburg ihre Praxis. Gutenfelsstraße 8, 13129 Berlin, Telefon: 33 87 54 69, www.physiotherapie-thrun.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Blankenburg
  • 12.02.19
  • 204× gelesen
Umwelt
Noch vor einem Jahr dachten Planer darüber nach, auch die Anlage Blankenburg mit Wohnungen zu bebauen. Das Vorhaben ist inzwischen vom Tisch.

Auch Vögel brauchen ein Zuhause
Siedler und Kleingärtner laden am 16. Februar zum Bastel-Brunch ein

Einen Familien-Winter-Bastel-Brunch veranstaltet der Verein Garten- und Siedlerfreunde Anlage Blankenburg am 16. Februar. Er findet von 10 bis 15 Uhr in Vereinsgaststätte „Scheune“ am Grünkardinalweg 67 statt. Gemeinsam werden im Rahmen des Kinder- und Jugendprojektes „Auch Vögel, Insekten und andere Flieger brauchen ein Zuhause“ neue Nistkästen gebaut, informiert die Vorstandsvorsitzende des Vereins, Ines Landgraf. Zu diesem Bastel-Brunch sind auch Vertreter der Fraktionen der...

  • Blankenburg
  • 08.02.19
  • 294× gelesen
Soziales

Faschingsfeten im Blankenburger

Blankenburg. Für alle Kinder, die in den Winterferien nicht verreisen, bietet der Kinder- und Jugendklub „Der Blankenburger“ in der Gernroder Straße 6 ein Ferienprogramm an. Unter dem Motto „Stoff-Malerei“ können am 4. Februar ab 10 Uhr Beutel, Federtaschen, Schlüsseltaschen und Mützen gestaltet werden. Am 5., 6. und 7. Februar jeweils ab 10 Uhr können sich Kinder indes verkleiden und im Klub „Faschingspartys“ feiern. Weitere Informationen unter Tel. 474 27 72. BW

  • Blankenburg
  • 19.01.19
  • 7× gelesen
Verkehr
Kürzlich konnten die Brückenfertigteile montiert werden.
3 Bilder

2020 wird alles fertig sein
Alte Autobahnbrücke wird durch einen Neubau ersetzt

Auf der A114 zwischen der Anschlussstelle Schönerlinder Straße und dem Autobahndreieck Pankow stadtauswärts sind kürzlich die ersten Teile der neuen Außenringbrücke montiert worden. Die alten Brückenteile auf der stadtauswärts führenden Fahrbahn wurden im Juni vergangenen Jahres abgerissen. In den nächsten Monaten wird für diesen Bereich der Brücke ein Ersatzneubau errichtet. Dafür mussten nun zunächst die nötigen Brücken-Fertigteile montiert werden. Und danach kann die Fahrbahnplatte aus...

  • Blankenburg
  • 18.01.19
  • 89× gelesen
Bauen

Mehr Sicherheit bis 2030
Pankower Bezirksamt verlängert den Investitionsschutz für die Anlage Blankenburg

Die Pläne der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, die die Anlage Blankenburg in das Entwicklungsgebiet Blankenburger Süden miteinbezogen, lösten im zurückliegenden Jahr heftige Diskussionen aus. Doch nun hat das Bezirksamt ein Zeichen gesetzt, mit dem es für mehr Sicherheit für Kleingärtner und Siedler in dieser Anlage sorgen will. Es beschloss eine Verlängerung des Investitionsschutzes für die Anlage Blankenburg. Diese kann in diesem Jahr auf eine 110-jährige Geschichte zurückblicken....

  • Blankenburg
  • 16.01.19
  • 219× gelesen
Bauen
Anwohner protestieren mit Transparenten an Zäunen gegen bisherige Pläne für den Blankenburger Süden. Inzwischen bietet der Senat Bürgersprechstunden an, um Ängste abzubauen.
2 Bilder

Fachleute vor Ort
Sprechstunden, Gespräche und Vorträge zum Blankenburger Süden

Die Termine und Themen für die ersten Vor-Ort-Sprechstunden „Stadt behutsam weiterbauen im Blankenburger Süden“ für das neue Jahr stehen fest. Am 22. und am 29. Januar findet jeweils von 16.30 bis 19 Uhr ein offener Gesprächsabend zum Thema „Alle Fragen rund um das Projekt“ mit zwei Planern des Projektteams statt. Einzelgespräche zu konkreten Projektfragen oder zu Problemen werden am 24. und 31. Januar jeweils von 15 bis 18.30 Uhr angeboten. Für die Einzelgespräche ist eine Anmeldung unter...

  • Blankenburg
  • 12.01.19
  • 128× gelesen
Soziales

Schwierige Suche nach geeignetem Ort
Gerade ältere Blankenburger brauchen Alternativen zum Online-Banking

Im Juni erteilte die BVV mit Mehrheitsbeschluss dem Bezirksamt den Auftrag, dass es sich für einen Geldautomaten in Blankenburg einsetzen soll. Dabei gibt es bereits im Zentrum des Ortsteils, unweit der Dorfkirche, in der Bahnhofstraße 47 einen Geldautomaten der Volksbank. Dieser befindet sich in einem kleinen barrierefrei zugänglichen Raum. Was will man mehr? Dass es einen Geldautomaten gibt, sei den Bezirksverordneten bei Beschlussfassung durchaus bekannt gewesen, meint Sozial- und...

  • Blankenburg
  • 11.01.19
  • 22× gelesen
Bildung

Neue Schulen sind geplant

Blankenburg. Laut Schulbauoffensive des Senats sollen im Süden von Blankenburg eine neue Integrierte Sekundarschule sowie eine Grundschule neu gebaut werden. Diese werden auf dem Grundstück Heinersdorfer Straße 22 entstehen. Vorgesehen ist, dass von 2021 bis 2024 zunächst eine vierzügige Grundschule mit Turnhalle errichtet wird. Für diese sind bereits 30 Millionen Euro eingeplant. Wenn der Bau des Wohnquartiers Blankenburger Süden begonnen wurde, soll noch eine sechszügige Sekundarschule für 36...

  • Blankenburg
  • 11.01.19
  • 106× gelesen
Bauen
Das Team der Variante X sammelt zunächst Meinungen und stellt Fragen, ehe es neue Ideen skizziert.
3 Bilder

"Was wünschst Du Dir hier?"
Initiative aus Künstlern und Architekten nimmt sich des Blankenburger Südens an

„Variante X“: Mit dieser Initiative will ein unabhängiges Projektteam neuen Schwung in die Debatte über die Entwicklung des Blankenburger Südens bringen. Im März 2018 stellte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf einer Bürgerversammlung ihre Varianten für die Entwicklung des neuen Standquartiers Blankenburger Süden vor. Diese Varianten A, B und C stießen auf großen Widerstand bei Blankenburgern, Heinersdorfern und Bezirkspolitikern. Während diese Varianten immer noch im Raum stehen,...

  • Blankenburg
  • 05.01.19
  • 229× gelesen
Verkehr

Verkehrsinfarkt befürchtet
Pankower Verordnete gegen parallele Bauarbeiten in Malchow und Blankenburg

Damit es auf den Straßen im Ortsteil im ersten Halbjahr 2019 nicht noch schleppender vorangeht, soll das Bezirksamt darauf drängen, dass die Berliner Wasserbetriebe in Blankenburg und Malchow nicht zeitgleich Bauarbeiten durchführen. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Seit längerer Zeit bauen die Berliner Wasserbetriebe (BWB) bereits im Bereich Bahnhof-, Triftstraße, Blankenburger Pflasterweg und Heinersdorfer Straße, so CDU-Fraktionschef Johannes Kraft. Nun planen die BWB...

  • Blankenburg
  • 04.01.19
  • 126× gelesen
Soziales
Dirk Bufé schaut im Altenheim für Tiere jeden Tag bei den Wellensittichen nach dem rechten.
2 Bilder

Das Altenheim wird wohl dieses Jahr umziehen
Neues Domizil für tierische Senioren

Der gemeinnützige Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere kann im Bezirk bleiben. Wenn alles nach Plan läuft, wird das neue Tierheim Am Posseberg, auf dem Flurstück 51 der Flur 49 entstehen. Die Bemühungen des Vereins, ein neues Grundstück zu finden, hätten inzwischen konkrete Gestalt angenommen, berichtet der Vorsitzende Dirk Bufé. „Im April werden die meisten Hürden genommen sein.“ Auf seinem Grundstück in der Burgwallstraße 75 kann das Tier-Altenheim nicht bleiben. Dort wird...

  • Blankenburg
  • 03.01.19
  • 29× gelesen
Bauen

Grundschule Unter den Bäumen soll erweitert werden

Blankenburg. Im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive soll die Grundschule Unter den Bäumen in Alt-Blankenburg 26 ausgebaut werden. Im Ortsteil steigen die Zahlen der Grundschüler an. Deshalb soll sie so ausgebaut werden, dass dort fünf Züge Platz finden. Vorgesehen es deshalb, dass das Schulgebäude einen Anbau erhält. Und Richtung Gernroder Straße soll ein Erweiterungsbau entstehen. Weiterhin sind der Ausbau des Sportplatzes sowie der Bau einer Turnhalle mit drei Feldern geplant. Insgesamt...

  • Blankenburg
  • 01.01.19
  • 169× gelesen
Soziales

Die Sternsinger sind unterwegs

Blankenburg. Im Ortsteil sind zu Beginn der zweiten Kalenderwoche die Sternsinger unterwegs. Die Christlehrekinder aus der Evangelischen Gemeinde Blankenburg werden von Haus zu Haus ziehen und den Haussegen für 2019 an die Tür schreiben. Außerdem bitten sie um eine kleine Spende für ein Gemeindeprojekt. Vorgesehen ist, dass die Sternsinger am 7. Januar von 15 bis 18 Uhr sowie am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr unterwegs sind. Wer einen Besuch von ihnen wünscht, meldet sich bei Pfarrer Kühne unter...

  • Blankenburg
  • 31.12.18
  • 7× gelesen
Soziales
Anita Bernhard mit einem Karton voller Wintermützen, Handschuhe und Schals.
2 Bilder

Wer hat noch etwas Wolle übrig?
Mützen und Handschuhe für die nächste Weihnachtsspendenaktion

Nach dem Aufruf in der Berliner Woche war die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in Blankenburg und Karow wieder ein voller Erfolg. Die Blankenburgerin Anita Bernhard hatte zum 20. Mal in ihrem Wohnhaus in Blankenburg eine Sammelstelle für die Region eingerichtet. Bei ihr und in der Karower Sammelstelle wurden insgesamt 3000 Päckchen abgegeben. Die Päckchen sind inzwischen bei den Kindern in Osteuropa gelandet und rechtzeitig zum Weihnachtsfest verteilt worden. Aber auch diesmal gilt:...

  • Blankenburg
  • 27.12.18
  • 49× gelesen
Politik

Klar und unmissverständlich
Verordnete positionieren sich zu den Senatsplänen „Blankenburger Süden“

Die Ideen des Senats für den Blankenburger Süden wurden 2018 besonders kontrovers diskutiert. Nach der Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung für das Vorhaben Anfang März kochten die Emotionen hoch. Von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen wurden Pläne präsentiert, die die Anlage Blankenburg mit einbeziehen. Die Bewohner der Anlage gründeten daraufhin eine Bürgerinitiative. Mit zahlreichen Aktionen machen sie sich für den Erhalt ihrer Anlage stark. Mit Erfolg. Im Senat...

  • Blankenburg
  • 22.12.18
  • 176× gelesen
Kultur

Turmbläsermusik bei den Bernhards

Blankenburg. Gemeinsam mit Nachbarn und Einrichtungen hat der Runde Tisch Blankenburg in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender organisiert. Fast jeden Tag fand bisher in der Adventszeit eine kleine Veranstaltung statt. Am 22. und 24. Dezember ist nun zum Kalender-Ausklang jeweils um 17 Uhr Turmbläsermusik am Grundstück der Familie Bernhard in der Mittelstraße 30 zu hören. Dazu wird Glühwein gereicht. Und am 24. Dezember um 15, 16.30 und 18 Uhr findet in der Blankenburger Kirche...

  • Blankenburg
  • 16.12.18
  • 13× gelesen
Bauen
In der Vergangenheit wurde immer wieder Unrat und Müll auf der sich in Privatbesitz befindlichen Fläche abgeladen. Deshalb steht dieses Schild auf dem Gelände.
5 Bilder

Wohnungen statt Schule und Kita
Neue Pläne für den Grünstreifen zwischen Trift- und Lautentaler Straße in Blankenburg

Seit vielen Jahren gibt es die Idee, den breiten Grünstreifen zwischen Triftstraße und Lautentaler Straße im Blankenburger Siedlungsgebiet zu bebauen. Nun soll es damit tatsächlich ernst werden. Der Projektentwickler Natulis Group AG hat gemeinsam mit der Cesa Investment GmbH & Co. KG sowie dem Pankower Stadtentwicklungsamt einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan erarbeitet. Für diesen findet derzeit öffentliche Bürgerbeteiligung statt. Das heißt, vor allem die Anlieger aus Blankenburg...

  • Blankenburg
  • 09.12.18
  • 251× gelesen
Kultur
So wie im vergangenen Jahr organisieren engagierte Bürger wieder ein Fest für ihre Blankenburger Nachbarn.

Am 9. Dezember wird gefeiert
Blankenburger Nachbarn schenken sich ein Weihnachtsfest

„Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest“ lautet das Motto des Weihnachtsfestes am 9. Dezember. In diesem Jahr hat diese Gemeinschaftsaktion der Blankenburger Jubiläum. Das Fest wird bereits zum zehnten Mal vorbereitet. Von 12 bis 18.30 Uhr sind Pankower zum Mitfeiern willkommen. Treffpunkt ist das Gelände der evangelischen Kirchengemeinde in Alt-Blankenburg 17. Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Fest mit Marktständen, Märchenlesungen und Musik. An den Ständen wird in erster Linie...

  • Blankenburg
  • 02.12.18
  • 32× gelesen
Soziales
Auf dem Programm steht auch eine Feuershow.

Sind die Lichter angezündet
Bunter Adventsbasar auf dem Albert-Schweitzer-Stiftungsgelände

Unter dem Motto „Sind die Lichter angezündet“ veranstaltet die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen“ (ASS) einen großen Adventsbasar. Auf dem Stiftungsgelände in der Bahnhofstraße 32 sind am 1. Dezember von 15 bis 18 Uhr alle willkommen, die sich auf den Adventeinstimmen wollen. Eröffnet wird der Adventsbasar von der Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD), und von ASS-Geschäftsführer Jörg Schwarzer. An den Ständen können die Besucher zwischen...

  • Blankenburg
  • 26.11.18
  • 37× gelesen
Bauen

Bauvorhaben wirft Fragen auf
An zwei Tagen in der Woche stehen jetzt Fachleute für Gespräche über den Blankenburger Süden bereit

Nach dem Startschuss für die Vor-Ort-Sprechstunde „Stadt behutsam weiterbauen im Blankenburger Süden“ am 16. November, stehen jetzt auch die regelmäßigen Sprechzeiten fest. Alle, die mit Planern ins Gespräch kommen möchten, sind dienstags von 16.30 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18.30 Uhr willkommen. Diese Sprechzeiten gelten vorerst bis Juni. Anzutreffen sind die Planer in „Alberts Wäscheservice“, Bahnhofstraße 32. Jeden Dienstag laden sie zum „offenen Gesprächsnachmittag“ ein....

  • Blankenburg
  • 22.11.18
  • 50× gelesen
Umwelt
Mitglieder der Bürgerinitiative [Wir sind] Blankenburger & Berliner protestierten still mit einer Lichterkette gegen die bisherigen Pläne des Senats zum Bauvorhaben im Blankenburger Süden.
3 Bilder

Lebendige Lichterkette
Siedlungsbewohner protestieren gegen die Pläne des Senats für den Blankenburger Süden

Die Bürgerinitiative „Wir sind Blankenburger & Berliner“ setzten vor wenigen Tagen ein Zeichen für den Erhalt der Garten- und Siedleranlage Blankenburg. Rund um die Anlage standen Tausende von Kerzen in Gläsern. Außerdem bildeten Siedler, Kleingärtner und Unterstützer aus Siedlungen in anderen Pankower Ortsteilen eine lebendige Lichterkette entlang der Straßen. Zu diesem stillen Protest gegen die bisherigen Pläne des Senats zum Bauvorhaben Blankenburger Süden hatte die Bürgerinitiative ...

  • Blankenburg
  • 14.11.18
  • 154× gelesen
Bauen

Sprechstunden zum Bauvorhaben

Blankenburg. Für das Entwicklungsgebiet „Blankenburger Süden“ bietet die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ab Mitte November Sprechstunden an. Diese werden zum einen dienstags als offene Sprechstunde stattfinden, zum anderen können sich nach telefonischer Anmeldung Interessierte donnerstags in Einzelgesprächen über den Stand der Voruntersuchungen in diesem Gebiet informieren. Der Startschuss für die Sprechstunden in der „Albert Schweizer Stiftung – Wohnen und Betreuen“,...

  • Blankenburg
  • 10.11.18
  • 52× gelesen
Soziales

Ein Zeichen für Bürgerfreundlichkeit
Verordnete setzen sich für einen Geldautomaten in Blankenburg ein

Ob es in Blankenburg künftig einen öffentlich zugänglichen Geldautomaten geben wird, ist weiter ungewiss. Im Ortsteil gibt es weder eine Sparkasse noch eine andere Bankfiliale. Deshalb beschloss die BVV im Juni, dass sich das Bezirksamt dafür einsetzen soll, dass zumindest ein Geldautomat aufgestellt wird. Der Grund: Dort leben viele Senioren und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen. Vor allem für diese ist es strapaziös, immer erst weit zu fahren, um an Bargeld heranzukommen....

  • Blankenburg
  • 04.11.18
  • 15× gelesen
Soziales
Anita Bernhard mit dem ersten gepackten Schuhkartons des Jahres 2018.
2 Bilder

Her mit den Schuhkartons!
Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet wieder im Bezirk

Die Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton 2018“ läuft dieser Tage an. Für die Blankenburgerin Anita Bernhard ist es jedes Jahr die turbulenteste Phase ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Sie richtet in ihrem Haus eine Sammelstelle ein. In der Mittelstraße 30 nimmt sie bis zum 15. November Geschenkpakete entgegen. Aber auch die Päckchen aus 30 weiteren Annahmestellen im Berliner Nordosten landen bei ihr. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist ein Projekt des Vereins Geschenke der Hoffnung. Es will...

  • Blankenburg
  • 24.10.18
  • 77× gelesen
Verkehr

Gefährliche Ecke
Der Neubau der Sellheimbrücke soll Verkehrssicherheit erhöhen

Die Verkehrssicherheit zwischen Sellheimbrücke und Treseburger Straße wird sich wohl erst verbessern, wenn die Sellheimbrücke neu gebaut wird. Dieses Fazit lässt sich nach der Reaktion der Verkehrslenkung Berlin auf einen Beschluss der Pankower Verordneten ziehen. Diese beschlossen, dass auf diesem Teil des Karower Dammes in Fahrrichtung Blankenburg Tempo 30 angeordnet werden soll. Auf der Brücke selbst besteht bereits in Fahrrichtung Blankenburg dieses Tempolimit. Aber nach der Brücke darf...

  • Blankenburg
  • 18.10.18
  • 114× gelesen
Umwelt

Der Anschluss ist noch geplant

Blankenburg. Wann werden die Straßen 28, 31 und 33 an das Berliner Abwassernetz angeschlossen? Eigentlich sollte der Anschluss von Blankenburg an das Netz bereits abgeschlossen sein. Die drei Straßen gehören zwar offiziell zu Blankenburg, liegen aber hinter der Bahnlinie. Damit werden sie von den meisten Leuten eher als Karower Straßen angesehen. Deren Kanalisierung sei auch noch vorgesehen, berichtet Stephan Natz von den Berliner Wasserbetrieben (BWB). Die Kanäle sollen unter der Blankenburger...

  • Blankenburg
  • 15.10.18
  • 36× gelesen
Soziales
Mäxchen muss sich erst einmal an seine neuen Lebensumstände gewöhnen.

Einfach ausgesetzt
Kater Mäxchen braucht dringend Paten

Es war ein sonniger Morgen. Dirk Bufé ging zum Briefkasten. Er wollte sich die Zeitung holen. Doch plötzlich vernahm er ein lautstarkes Mauzen an der Gartentür. Bufé ist der Vorsitzende des Tierschutzvereins „Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere“. Hier verbringen alte und unheilbar erkrankte Tiere ihren Lebensabend, wenn das in ihrem bisherigen Zuhause nicht möglich ist. Leider kommt es immer wieder vor, dass Tiere  einfach vor der Tür abgestellt werden. Dirk Bufé fand an der Tür eine...

  • Blankenburg
  • 11.10.18
  • 59× gelesen
Verkehr
Am S-Bahnhof Blankenburg sind an Werktagen alle Fahrradabstellplätze belegt.

Neue Abstellplätze in Sicht
Bedarf für Fahrräder am S-Bahnhof wird ermittelt

Darin sind sich Bezirk und Senat inzwischen einig: Am S-Bahnhof Blankenburg müssen endlich mehr Fahrradabstellplätze entstehen. Die vorhandenen reichen bei Weitem nicht aus. Zahlreiche Bewohner der Siedlungsgebiete kommen mit dem Rad zum Bahnhof. Sind alle Radständer belegt, werden Räder an Zäunen und Gittern in der Umgebung angeschlossen. In einer, auch in den Rand-Ortsteilen wachsenden Stadt wie Berlin sei der Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs wichtig, so die Pankower...

  • Blankenburg
  • 01.10.18
  • 81× gelesen
Kultur
Künstlerin Birgit Schryvers und Rechtsanwältin Ina Stöber präsentieren „Kunst für Afrika“.

Künstler malen für Afrika
Sehenswerte Ausstellung „Art for Africa“ im Bürohaus an der Triftstraße eröffnet

„Art for Africa“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie im Blankenburger Bürohaus. Die Rechtsanwältinnen Ina Stöber und Patricia Loosch ermöglichen ab 28. September zwölf Künstlern, ihre Arbeiten im Haus in der Triftstraße 2 zu zeigen. „Wir möchten mit dieser Ausstellung ganz konkrete Hilfe für Afrika leisten“, sagt Ina Stöber. Alle Künstler setzen sich mit ihren Werken für ein Miteinander Afrikas und Europas auf Augenhöhe ein. Und als prominente Schirmherrin für ihr Projekt...

  • Blankenburg
  • 21.09.18
  • 140× gelesen
Verkehr

Der Bordstein ist abgesenkt

Blankenburg. Das Bezirksamt soll an der Treseburger Straße an geeigneter Stelle eine Bordsteinabsenkung vornehmen. Für mobilitätseingeschränkte Menschen würde damit eine Möglichkeit geschaffen, damit diese sicher die Straße überqueren können. Diesen Auftrag erteilte die BVV dem Bezirksamt im vergangenen Herbst. Im Bereich der Treseburger Straße, östlich der Ahornallee entstanden in den vergangenen Jahren zahlreiche Wohnhäuser. Allerdings gab es dort noch keine abgesenkten Bordsteine. Damit war...

  • Blankenburg
  • 18.09.18
  • 65× gelesen
Kultur
Der neue Frauenchor ist am 30. September in der Dorfkirche zu erleben. Karsten Drewing (vorn Mitte) leitet das Konzert.

„Wir backen das Brot des Lebens“
Erntedankfest in der Kirche in Alt-Blankenburg

Sein diesjähriges Erntedankfest veranstaltet die evangelische Gemeinde Blankenburg unter dem Motto „Wir backen das Brot des Lebens“. Das Brot steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Festes am 23. September in der Dorfkirche und am Gemeindehaus in Alt-Blankenburg. Geplant ist, auch eigenes Brot zu backen. Wer Erntedank-Gaben spenden möchte, kann diese bereits am 22. September zwischen 15 und 18 Uhr im Gemeindehaus abgeben. Alle Lebensmittel werden nach dem Wochenende zur Ausgabe von „Laib und...

  • Blankenburg
  • 09.09.18
  • 88× gelesen
Kultur
Michael Kemming, Kilian Jungk, Wehrleiter Sascha Guzy, Claus Schlosser von der Ehrenabteilung, Thomas Wenzel und Jörg Krüger bereiten engagiert und ehrenamtlich das Ortsteilfest vor.

Feuerwehr bringt ein Dorf zum Leuchten
25. Ortsteilfest wartet vom 31. August bis 2. September mit vielen Überraschungen auf

Die Feuerwehrleute aus Blankenburg sind dieser Tage etwas angespannter als sonst. Ihnen steht ein Jubiläum ins Haus. Zum 25. Mal veranstaltet ihr Feuerwehrverein ein Ortsteilfest – in diesem Jahr vom 31. August bis zum 2. September. Gefeiert wird zwischen Feuerwache und Dorfkirche. Wie immer vor einem Fest ist viel zu tun. Aber in diesem Jahr ist der Adrenalinspiegel bei den Kameraden etwas höher als sonst. „Wir wollen es zum Jubiläum richtig krachen lassen“, sagt Thomas Wenzel, der...

  • Blankenburg
  • 27.08.18
  • 889× gelesen
Bauen
Unter der Krugstege lockerte ein Taucher mit einer Spüllanze den Mergel.
2 Bilder

Abgetaucht an der Krugstege
Wasserbetriebe greifen beim Kanalbau in Blankenburg zu ungewöhnlichen Mitteln

Merkwürdiges konnte man vor wenigen Tagen an der Krugstege beobachten. Da verschwand doch tatsächlich ein Taucher in voller Montur in einem Loch am Straßenrand. Dies war ein Mitarbeiter des Spezialtauchunternehmens Leunert aus Bad Saarow, berichtet Stefan Natz, der Pressesprecher der Berliner Wasserbetriebe (BWB). Der Taucher sorgte von einem Schacht aus mit einer Spüllanze dafür, dass die BWB im Blankenburger Untergrund überhaupt weiterbauen können. Seit gut zehn Jahren arbeiten die BWB...

  • Blankenburg
  • 24.08.18
  • 137× gelesen
Sport

Sieg in Blankenburg

Blankenburg. Gelungener Saisonauftakt für den SVB! Das Auswärtsspiel bei der SG Blankenburg konnte dank der Treffer von Dustin Warmbrunn (37. Minute), Ronny Bunge (61.) und Alexis Schmoldt (81.) mit 3:1 gewonnen werden. Am kommenden Sonntag gastieren die Buchholzer beim BSV Heinersdorf (14 Uhr, Kissingenstadion).

  • Blankenburg
  • 22.08.18
  • 26× gelesen
Sport

Drei Standard-Tore im Derby

Blankenburg. Zum ersten Spieltag der neuen Bezirksliga-Saison gastierte in der 1. Abteilung der SV Buchholz zum Derby bei Blankenburg. Das Team von Dirk Reckewitz rannte vor rund 300 Zuschauern permanent an, doch nach Standards schlug Buchholz eiskalt zu und schoss einen 3:1-Sieg heraus. Bunge (61.) und Alexis Schmoldt (81.) trafen jeweils nach ruhenden Bällen. Am Sonntag lädt die SG erneut zum Heimspiel. Um 14:15 geht es auf dem Sportplatz Blankenburg gegen Aufsteiger Hertha 03 II.

  • Blankenburg
  • 22.08.18
  • 27× gelesen
Bauen
Die Initiative protestierte mit einer Mahnwache vor dem Roten Rathaus gegen Pläne des Senats.
6 Bilder

Mahnwache gegen Verdrängung
Bürgerinitiative protestiert gegen die Pläne des Senats im Blankenburger Süden

Mit einer dreitägigen Mahnwache vor dem Roten Rathaus bekräftigte die Bürgerinitiative „Wir sind Blankenburger & Berliner“ Anfang August ihre Forderung nach dem Erhalt der Anlage Blankenburg. Seitdem die Planungsvarianten des Senats für das neue Stadtquartier Blankenburger Süden bekannt sind, leben viele Bewohner der Anlage Blankenburg in Angst. Nach Vorstellung der Planer könnten etliche der 1400 Grundstücke den Verkehrs- und Wohnungsbauvorhaben zum Opfer fallen. Dabei ist die 1909...

  • Blankenburg
  • 20.08.18
  • 726× gelesen
Politik
Auch der Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr in Blankenburg, Sascha Guzy (hier an einem Oldtimer der Wache), sieht viele Probleme in Berlin, nicht nur bei der technischen Ausrüstung.

Veraltete Technik – zu wenig Personal
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr drücken viele Probleme

Seit mehreren Wochen kämpft die Berliner Feuerwehr für bessere Technik und mehr Personal. Der Hilferuf ist auch beim Innensenator Andreas Geisel (SPD) angekommen. Zehn Millionen Euro für neue Löschfahrzeuge hat er den Feuerwehren für 2019 versprochen. Doch so schnell gehe es nicht mit der neuen Technik, meint der Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Blankenburg, Sascha Guzy. Die Fahrzeuge lassen sich nicht so schnell beschaffen, weil die Auftragsbücher der Hersteller voll sind. „Es...

  • Blankenburg
  • 16.07.18
  • 260× gelesen
Verkehr

Die Ersatzbusse setzen diesmal am S-Bahnhof Heinersdorf ein
Wegen Bauarbeiten wird in den Ferien gependelt

Die Sommerferien nutzt die Deutsche Bahn AG, um den S-Bahnverkehr zwischen Blankenburg und Karow für anstehende Bauarbeiten zu unterbrechen. Betroffen sind die S-Bahnlinien 2 und 8. Die Streckensperrung ist notwendig, damit seit längerem geplante Bauarbeiten an Brücken rund um das Karower Kreuz durchgeführt werden können. Diese Arbeiten sollten eigentlich bereits im Winter, Anfang des Jahres stattfinden. Aber bei vorbereitenden Bauarbeiten zur Erneuerung an den betreffenden Brücken kam es zu...

  • Blankenburg
  • 06.07.18
  • 205× gelesen
Wirtschaft

Ein Geldautomat für Blankenburg

Blankenburg. Dass Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass in Blankenburg ein Geldautomat aufgestellt wird. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Im Stadtentwicklungsausschuss, der sich zuvor mit dem Thema befasste, wurde vor allem die Frage diskutiert, ob das nicht eine rein privatwirtschaftliche Angelegenheit von Banken sei, ob sie in einem Ortsteil Geldautomaten aufstellen oder nicht. Mit Blick auf mobilitätseingeschränkte Menschen entschied sich die Mehrheit der...

  • Blankenburg
  • 27.06.18
  • 83× gelesen
  •  1
Leute
Sie hoffen, dass sie schon bald den Erbbaurechtsvertrag unterschreiben können: der Vereinsvorsitzende Dirk Bufé (rechts) und Vereinsgeschäftsführer Hartmut Benter.
2 Bilder

Tierischer Neuanfang
Dem Altenheim für Tiere wurde ein Grundstück angeboten

Vor einem Jahr stand die Zukunft des Vogelgnadenhofs und Altenheims für Tiere auf des Messers Schneide. Würde sich kein neuer Standort finden, müsste die Einrichtung geschlossen werden, teilte der Vereinsvorstand seinerzeit mit. Daraufhin fasste die BVV den Beschluss, dass das Bezirksamt dem Betreiberverein mit Hochdruck bei der Suche nach einem neuen Standort helfen soll. Und dieser scheint nun gefunden. Als neuer Standort für die Tierschutzeinrichtung konnte dem Verein das Grundstück Am...

  • Blankenburg
  • 24.06.18
  • 381× gelesen
Umwelt
Freiwillige Helfer nahmen am diesjährigen Dorfputz in Blankenburg teil.
2 Bilder

Dorfputz in Blankenburg
Müllsammler machten fette Beute

Der diesjährige Dorfputz in Blankenburg war ein voller Erfolg. 50 Bürger halfen beim Großreinemachen im Ortsteil mit, berichtet Steffen Gester vom lokalen Bürger- und Organisationen-Netzwerk Runder Tisch Blankenburg. Dieser hatte, nach dem Erfolg der Aktion im vergangenen Jahr, erneut zum „Blankenburger Dorfputz“ aufgerufen. Und diesem Ruf folgten viele freiwillige Helfer: Bewohner, Politiker sowie Mitarbeiter und Menschen mit Hilfebedarf aus der Wohnstätte „Janusz Korczak“ sowie aus der...

  • Blankenburg
  • 21.06.18
  • 37× gelesen
Kultur

Kirchweihfest in Blankenburg

Blankenburg. Zum Kirchweihfest 2018 lädt die evangelische Gemeinde am 24. Juni in die Dorfkirche Alt-Blankenburg sowie in den Garten des Gemeindehauses ein. Los geht es um 13 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Kirche. Danach findet von 14 bis 18 Uhr im benachbarten Gemeindegarten ein „mittelalterliches Treiben“ statt. Dort kann man Zinngießern, Spinnern und Filzern zuschauen. Es gibt einen Fischräucherofen. Wer will, kann am Sockel für einen Lehmbackofen im Gemeindegarten mit bauen. Es...

  • Blankenburg
  • 18.06.18
  • 56× gelesen
Kultur
Auf dem Sommerfest tritt unter anderem der Stiftungschor „Alberts fröhliche Stimmen“ auf.
2 Bilder

Ganz im Zeichen der Schweiz
Albert-Schweitzer-Stiftung lädt zur Sommerparty ein

Ganz im Zeichen helvetischer Lebenskultur steht das diesjährige Sommerfest der „Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen“ (ASS). Unter dem Motto „Schweizer Sommerfrische“ werden am 23. Juni von 15 bis 19 Uhr bis zu 1000 Gäste auf dem alpenländisch geschmückten Stiftungsgelände in der Bahnhofstraße 32 erwartet. Für das Unterhaltungsprogramm sind bereits ein Jodelkonzert vom Verein „urban yodeling“ und Alphorn-Musik von der Künstlerin Anna Schubert geplant. Auch die Theatergruppe...

  • Blankenburg
  • 17.06.18
  • 68× gelesen