Spielabbruch bei Helgoland

Blankenburg. Bezirksligist SG Blankenburg wird das Auswärtsspiel bei der TSV Helgoland wohl am Grünen Tisch mit 6:0 gewinnen. Nach 67 Minuten der Partie am vergangenen Sonntag hatte Helgoland nur noch sechs Feldspieler auf dem Platz, nachdem eine Verletzung und drei Platzverweise den Gastgeber dezimiert hatten; dem Schiedsrichter blieb nur der Abbruch der Begegnung. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 5:2 für Blankenburg.

Am Sonntag erwartet die SG Blankenburg das Team von Hilalspor (Beginn: 12.15 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.