Ausflug nach Blankenfelde

Berlin: Botanischer Volkspark Blankenfelde | Marzahn. Der Verein „Freunde der Gärten der Welt“ lädt am Freitag, 17. Juli, um 16 Uhr zu einem Besuch des Botanischen Volksparks in Blankenfelde ein. Die Anlage erstreckt sich zwischen dem Pankower Kiez und der offenen Barnimer Kulturlandschaft. Beim geführten Rundgang sind nicht nur zahlreiche botanische Raritäten sondern auch denkmalgeschützte Bauten der Gartenkunst zu sehen. Im Arboretum können seltene Baumarten entdeckt werden und im Bauerngarten wächst ökologisch angebautes Gemüse, das von Familien mit Kindern gepflegt und geerntet wird. Treffpunkt ist am Gewächshaus, Blankenfelder Chaussee 5, in Pankow, Bus 107. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro plus Parkeintritt. Weitere Informationen: www.freunde-der-gaerten-der-welt.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.