Kiezkassengeld verteilt

Bohnsdorf. Einwohner von Bohnsdorf haben entschieden, wie die 2400 Euro aus der Kiezkasse verteilt werden sollen. Berücksichtigt wurden vier Projekte. Die Elternvertretung der Kita Kunterbunt bekommt 450 Euro für die Anschaffung von Bilderrahmen für eine Galerie im Treppenhaus. Mit 875 Euro wird das Sommerfest von Baugenossenschaft Paradies, Freiwilliger Feuerwehr und Fritz-Kühn-Schule unterstützt. Weitere 425 Euro fließen in das Hoffest der Bohnsdorfer Kulturküche und 650 Euro gehen an den Förderverein der Bohnsdorfer Grundschule zum Bau eines Schulgartens. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.