Ausstellung zu Minijobs

Berlin: Jobcenter Reinickendorf | Borsigwalde. Die Wanderausstellung „Warum Minijob? Mach mehr draus!“ ist noch bis zum 7. April in der fünften Etage des Jobcenters Berlin Reinickendorf, Miraustraße 54, zu sehen. Die Ausstellung soll mit Irrtümern zum Thema Minijob aufräumen. Gleichzeitig werden Angebote für Minijobber sowie Unternehmen zur Umwandlung eines Minijobs in sozialversicherungspflichtige Arbeit bekannt gemacht. Das Jobcenter ist am Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.