Winterliches Vogelleben

Britz. Das Freilandlabor Britz bietet am 16. Dezember eine winterliche Vogelführung durch den Britzer Garten an. Dort gibt es nur wenige gefiederte Dauerbewohner, die den Park während des Winters nicht verlassen. Erfreulicherweise wird ihre Zahl durch zeitweilige Besucher wie Wintergäste und Durchzügler deutlich verstärkt. So tauchen bei extremen Witterungsbedingungen im Norden und Osten Europas im Britzer Garten schon mal Wacholderdrosseln oder auch die farbenfrohen Seidenschwänze auf. Jürgen Herrmann zeigt die winterliche Vogelwelt von 9 bis 10.30 Uhr, Treffpunkt ist der Parkeingang Buckower Damm. Der Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro plus Eintritt in den Britzer Garten.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden