Buntmetalldiebe erwischt

Buch. Die Polizei nahm auf dem Gelände eines ehemaligen Krankenhauses an der Wiltbergstraße zwei mutmaßliche Buntmetalldiebe fest. Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 14 beobachteten die beiden jungen Männer im Alter von 24 und 26 Jahren vor wenigen Tagen dabei, wie sie sich um die Mittagszeit auf dem stillgelegten Krankenhausgelände an Kabeln zu schaffen machten. Als die beiden das Gelände mit einem Handwagen verlassen wollten, wurden sie von den Polizisten festgenommen. Im Handwagen wurden über 35 Kilogramm Buntmetall entdeckt.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.