Fällungen in Buckow: 32 Bäume müssen Bauarbeiten weichen

Buckow. Am Kölner und Buckower Damm werden noch in diesem Monat 32 Bäume gefällt. Das teilt das Bezirksamt mit.

Auf dem Mittelstreifen des Kölner Damms müssen 26 Bäume weichen. Der Grund: Die Fahrbahn wird erweitert, um Platz für einen neuen Radfahrstreifen zu schaffen.

Acht Bäume sind so klein, dass sie nicht unter die Schutzverordnung fallen. Andere seien geschädigt und müssten vorsorglich entfernt werden, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, so Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD), die auch für das Grünflächenamt zuständig ist.

Am Buckower Damm werden zwischen der Straße An den Achterhöfen und

dem Mollnerweg sechs Linden gefällt. Das ist notwendig, weil die Berliner Wasserbetriebe hier die Abwasserdruckleitung sanieren und ausbauen. In beiden Fällen sollen neue Bäume gepflanzt werden, wenn die Arbeiten abgeschlossen sind. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.